Verantwortlicher Verbandssportlehrer Christoph Liebich, Tel.: 06401-802-191, E-Mail: christoph.liebich(at)hfv-online(dot)de

Folgende Termine werden voraussichtlich durchgeführt:

14.09.2021 RAT in der Region Kassel

15.09.2021

RAT in der Region Darmstadt

18.-20.10.2021Verbandslehrgang in GrünbergKader
*********************************************
22.01.2022Verbandslehrgang in GrünbergKader
28.02.-02.03.2022Verbandslehrgang in GrünbergKader
16.03.2022Regionalauswahlturnier
11.-14.04.2022Vergleichsspiele mit FV Schleswig-
Holstein in Schl.-Holstein
Kader
17.05.2022Abendmaßnahme in GrünbergKader
24.05.2022Abendmaßnahme in GrünbergKader
27.-29.05.2022SFV-Sichtungsturnier in GrünbergKader
31.05.2022Abendmaßnahme in GrünbergKader
07.06.2022Abendmaßnahme in GrünbergKader
14.06.2022Abendmaßnahme in GrünbergKader
16.-21.06.2022DFB-U15 Sichtungsturnier in DuisburgKader
01.-02.07.2022Verbandslehrgang in GrünbergKader

Änderungen / Ergänzungen vorbehalten!


VERGLEICHSSPIELE MIT SCHLESWIG – HOLSTEIN

Nach zweijähriger Unterbrechung durch Corona bei den bundesweiten Vergleichsspielen unter den verschiedenen Landesverbänden, fanden wieder Spiele zwischen dem Schleswig-Holsteinischen Fußball Verband und dem Hessischen Fußball-Verband statt. Dabei konnte sich der Jahrgang 2007 weiter auf den DFB U15-Sichtungslehrgang in Duisburg und der Jahrgang 2008 auf den DFB U14-Sichtungslehrgang in Bad Blankenburg vorbereiten.

Die Junioren der Jahrgänge 2007 (U15) und 2008 (U14) des Hessischen Fußball-Verbandes reisten dazu am 11.04.2022 zu Vergleichsspielen mit den gleichaltrigen Jahrgängen des Schleswig-Holsteinischen Fußball Verbandes in den „Uwe Seeler Sportpark“ nach Malente. Bis zum 14.04.2020 fanden je 2 Spiele pro Jahrgang statt. Die beide Jahrgänge vom Hessischen Fußball-Verband blieben dabei unbesiegt. Der Jahrgang 2007 gewann seine Spiele deutlich ( 4:0 , 5:2 ).  Der Jahrgang 2008 musste sich im 1. Spiel mit einem Unentschieden zufrieden geben (2:2). Das 2. Spiel wurde mit 4:1 gewonnen.

Neben dem Ehrgeiz, die Spiele zu gewinnen, wurde bei dem Aufenthalt in der Sportschule Malente von den beiden Auswahltrainern, Christoph Liebich (Jahrgang 2007) und Christian Menzel (Jahrgang 2008) viel Wert auf die Ausbildung der Spieler und die Entwicklung der mannschaftlichen Geschlossenheit gelegt. Neben Einzelgesprächen mit den Spielern und Schulungen über taktisches Verhalten in den Spielen gehörten teambildende Maßnahmen zum Tagesprogramm.

Christoph Liebich: „Obwohl sich die Spieler zum Teil untereinander nicht namentlich kannten, war das Teamverhalten und das Spielverständnis bemerkenswert. Jeder Spieler versuchte die von dem Trainerteam vermittelten Hinweise zur Verbesserung bestmöglich umzusetzen. Daraus resultierten die positiven Spielergebnisse. Da der Gegner aus Schleswig-Holstein eine andere Spielweise als unsere Mannschaft bevorzugten, war auch dieser Umstand für die Entwicklung der Spieler sehr gewinnbringend. Der Aufenthalt im „Uwe Seeler Sportpark“ in Malente wurde vom gesamten Betreuerteam als sehr angenehm empfunden.“

Mit dem „Geist von Malente“, bei gutem Wetter und bei guter Verpflegung und Betreuung durch den Schleswig-Holsteinischen Fußball Verband, bewerteten die Betreuerteams und auch die Spieler die Reise als vollen Erfolg.

Für den Jahrgang 2007 spielten:

Altay Ali Kemal TSG Gießen-Wieseck
Ashrati Pazzon Kickers Offenbach
Ayadi Akram Eintracht Frankfurt
Bennis Amir Kickers Offenbach
Beraky Mussie TSG Gießen-Wieseck
Brkic Amar Rayhan Kickers Offenbach
Buchberger Jonas  FSV Frankfurt
Eisele Philipp Patrick FSV Frankfurt
Henkel Finn TSG Gießen-Wieseck
Hornig Tim KSV Baunatal
Kalberlah Simon TSG Gießen-Wieseck
Kocabay Efekan KSV Hessen Kassel
Lichtenstein  Tamino Eintracht Frankfurt
Schmidt Kilian SC Vikt. 06 Griesheim
Siljevic Amil Eintracht Frankfurt
Vadacca Gianni SG Rosenhöhe Offenbach
Wegjan Jesse Kickers Offenbach