Tag des Talentes 2019: Eintracht Frankfurt holt sich den Pokal

(ms) Tolle Rahmenbedingungen, bestes Fußballwetter, hoch motivierte Fußballerinnen und Fußballer sowie Spiele auf teilweise sehr gutem Niveau: Auch der 10. Tag des Talentes, der am Samstag, 22. Juni 2019 in der Sportschule Grünberg stattfand, konnte nahezu alles bieten, was das Jugendfußballerherz höher schlagen lässt. Am Ende hatte sich bei 106 Spielen und aus 36 Mannschaften der 2006er Nachwuchs von Eintracht Frankfurt mit einem 3:0 im Finale gegen den DFB-Stützpunkt Kassel durchgesetzt. Rang drei ging an den DFB-Stützpunkt Neu-Isenburg, der sich im Achtmeterschießen mit 5:2 gegen den DFB-Stützpunkt Dornheim behauptete.

Ergebnisse Vorrunde Gruppe A

Ergebnisse Vorrunde Gruppe B

Ergebnisse Zwischenrunde

Ergebnisse Finalrunde

 

 

Die Spieler von Eintracht Frankfurt freuen sich über ihren Erfolg.
Der Wanderpokal geht in diesem Jahr an die Adlerträger.
Die zahlreichen Zuschauer erlebten spannende und hochklassige Spiele.
Carsten Well, Claus Schäfer und Dirk Reimöller bei der Medaillenübergabe.
Rund 400 Spielerinnen und Spieler zeigten ihr Können bei besten Bedingungen.
Die U13-Mädchen-Verbandsauswahl präsentierte sich spielfreudig.