Futsal-HM 2019/2020: Der "Norden" dominierte

(ms) Am Wochenende 29.02./01.03.2020 fanden in Homberg/Efze die diesjährigen Hessenmeisterschaften im Futsal der A- bis D-Junioren statt. Dafür hatten sich die Meister der sechs hessischen Regionen qualifiziert.

In den vier verschiedenen Altersklassen konnten sich mit dem FSV Rot-Weiss Wolfhagen (A-Junioren), JFV Viktoria Fulda 2012 (B-Junioren) und dem FC Gießen (C-Junioren) gleich drei nordhessische Vereine in die Siegerlisten eintragen. Der SV 1907 Alem. Königstädten (D-Junioren) aus der Region Darmstadt komplettiert das erfolgreiche Quartett.

Die Hessenmeister der C-, B- und A-Junioren nehmen an den Süddeutschen Meisterschaften teil, die am 07.03.2020 (C- und A-Junioren) bzw. am 08.03.2020 (B-Junioren) in Freiburg ausgetragen werden.

Ein besonderer Dank gilt dem Kreisjugendausschuss Schwalm-Eder, dem FC Homberg/Efze 1924, der Turnierleitung um den Regionalbeauftragten Ulrich Gerke sowie den Schiedsichtern, die gemeinsam für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Die Ergebnisse und Tabellen finden Sie hier:

A-Junioren

B-Junioren

C-Junioren

D-Junioren