DFB-Basis-Coach

Der zertifizierte DFB-Basis-Coach ist für Trainer*innen aller Spiel- und Altersklassen der Startpunkt und die Basis für ein lebenslanges Lernen, um diesen komplexen und anspruchsvollen Anforderungen an Trainer*innen gerecht zu werden und sich stetig weiterzuentwickeln. Er dient als niederschwellige Qualifizierungsmaßnahme und begleitet Trainer*innen bei dem an Alltagsanforderungen orientierten, prinzipiengeleiteten Erwerb von Kompetenzen.

Der DFB-Basis-Coach hat einen Umfang von insgesamt 40 Lerneinheiten. Das Entwicklungsmodell für Trainer*innen bildet den inhaltlichen „roten Faden“ der Ausbildung. Die vier wesentlichen Bausteine ICH, SPIEL & SPIELER, ORGANISATION und SYSTEM FUSSBALL stehen für einen ganzheitlichen Ansatz.

Du als Trainer*in stehst mit Deinen spezifischen Bedürfnissen im Mittelpunkt! Um dies zu gewährleisten agieren wir bereits in diesem Ausbildungsbereich phasenweise mit zwei Lehrreferent*innen.

Die Ausbildung zum DFB-Basis-Coach findet sowohl in der Sportschule in Grünberg als auch dezentral in unseren Fußballkreisen statt. In Grünberg finden die Lehrgänge ganztags von Montag bis Freitag statt. In den Kreisen wird die Ausbildung an Abend- und Wochenendveranstaltungen durchgeführt.
Wie alle Ausbildungen findet auch der DFB-Basis-Coach im Blended-Learning-Format statt. Präsenz-, Online- und Anwendungsphasen wechseln sich ab und sichern so die Trainerentwicklung.

Ausbildungsinhalte

Trainer "Ich"
  •  Feedbackkultur, Kritikfähigkeit und Haltung
  • Orientierungshilfen zur Selbstreflexion
Spiel und Spieler
  • Bewegungs- und Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und deren Entwicklungsmerkmale
  • Typische Spielsituationen und Entscheidungsoptionen
  • Auswirkungen von Provokationsregeln auf das Training
  • Möglichkeiten der langfristigen Planung einer Saison
  • Leitlinien zur Förderung des Spielerlebnisses vor, während und nach Spielen
  • Grundlagen der Spiel- und Spieleranalyse
Organisation
  • Grundlagen des altersgerechten Coachings
  • Arbeiten im Trainer-Team und mit der Mannschaft - Führen, Vorbildfunktion, Verantwortung
  • Altersgerechte, persönliche und digitale Kommunikation als Instrumente der Mannschaftsführung
  • Bedeutung von Verantwortung im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenfußball (Aufsichts-pflicht, Jugendschutz, Datenschutz und Bildrechte, Gesundheit und Verletzungen, gesellschaftliche Verantwortung, Alkohol & Drogen)
System Fussball
  • Konfliktverhalten und Mannschaftsführung
  • Zusammenarbeit mit dem Schiedsrichter – gegenseitiges Verständnis

DFB-Basis-Coach - die Grundlagen des Trainerhandwerks


Kostenübersicht


Einzureichende Unterlagen

Vor Lehrgangsteilnahme:

  • Erklärung, dass der Bewerber sich dieser Ausbildungsordnung, den Satzungen und den Ordnungen des DFB und seiner Landesverbände unterwirft. (Vordruck unter Downloads)
  • Ärztliches Zeugnis über die sportliche Tauglichkeit im Original, nicht älter als drei Monate. Über den Umfang der Untersuchung entscheidet der Arzt. (Vordruck unter Downloads)
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Mitgliedschaft in einem Verein eines Mitgliedsverbandes des DFB (Vordruck unter Downloads)

Die einzureichenden Unterlagen können bei zentralen Lehrgängen abgegeben werden.


Freistellung beim Arbeitgeber

Für die Trainer C-Lizenz beim Hessischen Fußball-Verband können Sie einen Antrag auf Freistellung bei Ihrem Arbeitgeber stellen. Das Antragsformular finden Sie HIER.