FAQ

Hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen

Wie kann ich mich zu einem Aus/-Fortbildungslehrgang anmelden?

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den DFBnet-Veranstaltungskalender (https://www.dfbnet.org/vkal/mod_vkal/webflow0.do)

Wie meldet man sich von einem Aus/-Fortbildungslehrgang ab?

Die Abmeldungen erfolgen immer schriftlich per E-Mail an saskia.mann@hfv-online.de oder luca.press@hfv-online.de

Ist eine zeitgleiche Anmeldung zu mehreren Ausbildungen möglich?

Ja, Sie können sich direkt für mehrere Lehrgänge anmelden. Wichtig ist, dass die Voraussetzung hierfür bei der Anmeldung erfüllt werden (z.B. der bestandene Eignungstest vor Anmeldung zur B-Lizenz Ausbildung).

Für welche Ausbildung ist eine Eignungsprüfung erforderlich?

Die Eignungsprüfung müssen die Personen absolvieren, die an der Trainer B-Lizenz-Ausbildung teilnehmen möchten.

Kann ich mich schon vor dem Eignungstest für die B-Lizenz-Ausbildung anmelden?

Nein, der bestandene Eignungstest ist immer zwingende Voraussetzung zur Anmeldung für die B-Lizenz-Ausbildung.

 

 

Verfällt eine Lizenz, wenn Sie nicht rechtzeitig verlängert wird?

Nein, die Lizenz verfällt nicht, wird aber ungültig. Sobald Sie die erforderlichen Fortbildungsstunden (20 Lerneinheiten) absolviert haben, wird die Lizenz ab dem Ablaufdatum um weitere drei Jahre verlängert. Bei nicht fristgerechter Verlängerung fällt eine zusätzliche Verlängerungsgebühr von 50,00€ (statt ansonsten 25,00€) an.

 

 

Ist eine Übernachtung bei den Lehrgängen in Grünberg zwingend notwendig?

Nein. Es ist Ihnen freigestellt, ob Sie in der Sportschule übernachten wollen. Ein Zimmer steht Ihnen trotzdem zur Verfügung, da der Tagesablauf sowohl Praxiseinheiten als auch Theorieeinheiten umfasst und das Zimmer als Rückzugsort dient.

Eine Vergünstigung der Lehrgangsgebühr ist nicht möglich, auch wenn Sie das Zimmer nicht nutzen möchten.

Wie sieht ein Tagesablauf während einer Trainer-Ausbildung in Grünberg aus?

-    Frühstück
-    ab 09:00 Uhr Theorie und Praxis
-    Mittagessen
-    ab 14:00 Uhr Theorie und Praxis
-    ab 18:30 Uhr Abendessen

Teilweise finden auch Gruppenarbeiten oder Theorievorträge in den Abendstunden (nach dem Abendessen) statt.

Welche Untersuchung muss das ärztliche Attest beinhalten?

Den Inhalt der Untersuchung legt der behandelnde Arzt fest. Wichtig ist, dass der Arzt Ihre Sporttauglichkeit feststellen kann.

Ist eine aktive Teilnahme bei einem Ausbildungslehrgang zwingend erforderlich?

Ja, eine aktive Teilnahme an den Praxiseinheiten muss zwingend gewährleistet sein. Sollten Sie nicht aktiv teilnehmen können, ist eine Rücksprache mit Saskia Mann (saskia.mann(at)hfv-online(dot)de) oder Luca Press (luca.press(at)hfv-online(dot)de) erforderlich.

Ist es bei Verlust einer Lizenzkarte möglich, einen neuen Ausweis zu beantragen?

Ja, Sie können eine neue Lizenzkarte erhalten. Überweisen Sie dazu einfach eine Gebühr von 10,00€ auf folgendes Konto des HFV:


Konto:
Postbank Frankfurt/Main
IBAN: DE77 5001 0060 0029 7256 09
BIC: PBNKDEFF

Verwendungszweck: „Verlust Lizenzkarte_Lizenzkartennummer+Name“.

Wann muss ich die Unterlagen zur Lizenzausstellung einreichen?

Die Unterlagen müssen zur Prüfung vorliegen. Sie können diese entweder bei einem Lehrgang in Grünberg abgeben oder per Post nach Frankfurt (Hessischer Fußball-Verband, z.H. Luca Press, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt) senden.

Wie kann ich mich auf die Warteliste für einen Lehrgang setzen lassen?

Melden Sie sich einfach für den gewünschten Lehrgang an. Das ist auch möglich, wenn dieser bereits ausgebucht ist. Sie werden dann automatisch auf die Warteliste gesetzt.