Landkarte - Kreis Büdingen
Krombacher Pokal 2011/2012

Aktualisierung: 30.05.2013

Krombacher Kreispokal

Saison 2012/2013

Steckbrief

Link zu fussball.deÖffnet einen externen Link in einem neuen FensterKrombacher Kreispokal 12/13
Link zum AH-PokalÖffnet einen internen Link im aktuellen FensterKrombacher AH-Kreispokal 12/13
KlassenleiterVerbandsfußballwart
Jürgen Radeck
Wippenbacher Str. 1B
63683 Ortenberg
Tel. (p) 06046-1279
Tel. (m) 0160-97350693
E-Mail: DFB-Postfach
alternativ:
juergen_radeck(at)web(dot)de
SpielberichtElektronisch
Schiedsrichteransetzungstv. Kreisschiedsrichterobmann
Matthias Kristek
Im Bruch 13
63654 Büdingen
Tel. (p) 06042-69815
Tel. (m) 0170-9366856
E-Mail: DFB-Postfach
alternativ: matthias.kristek(at)gmx(dot)de
SportgerichtsbarkeitDer für die Klassenzugehörigkeit zuständige Einzelrichter gem. Geschäftsverteilungsplan

 


Krombacher Pokal Saison 2012/13

Die Partnerschaft mit der Krombacher Brauerei geht in die dritte Runde. Auch in der Saison 2012/13 führt der Fußballkreis Büdingen die Kooperation fort.

Die Krombacher Brauerei freut sich in der kommenden Saison auf spannende Fußballbegegnungen. Im Rahmen dieses Engagements werden beim zukünftigen Krombacher Pokal die Auslosungsevents, die Halbfinalpartien und die Endspiele gemeinsam von Krombacher und dem Fußballkreis Büdingen durchgeführt.


Aktualisierung: 30.05.2013

Die Pokalsieger 2013 des Fußballkreises Büdingen stehen fest

Im Finale der Senioren um den Krombacher Pokal 2013 setzte sich in der Verlängerung der Meister der Gruppenliga Frankfurt Ost -SSV Lindheim- gegen den Meister der Kreisoberliga Büdingen -SG Eschenrod/Eichelsachsen/Wingershausen- mit 2:1 durch.

SSV Lindheim - SG Eschenrod/Eichselsachsen/Wingershausen 2:1 n.V.

In den beiden anderen Pokalfinalspielen am 30.05.2013 in Stockheim lauteten die Ergebnisse wie folgt.

Alte Herren
FC Alemannia Gedern - SG Steinberg/Glashütten 3:0

Frauen
SG Oberhessen - SG Bleichenbach/Leidhecken ?:?

 


Aktualisierung: 27.05.2013

Pokalendspieltag am 30.05.2013 in Stockheim - Das Programm

Der Ablauf des Pokalfinaltags im Rahmen des 125-jährigen Bestehens des TSV 1888 Stockheim steht fest und stellt sich wie folgt dar.

13:00 Uhr Finale der Frauen
SG Oberhessen - SG Bleichenbach/Leidhecken

15:00 Uhr Finale AH-Krombacher Kreispokal
FC Alemannia Gedern - SG Steinberg/Glashütten

17:00 Uhr Finale um den Krombacher Kreispokal
SSV Lindheim - SG Eschenrod/Eichelsachsen

Nach Beendigung der Spiele erfolgen jeweils die Siegerehrungen mit Übergabe der Medaillen für alle Spieler/-innen. Die Pokalübergabe an den Sieger des Seniorenfinales erfolgt durch den Landrat des Wetteraukreises Herrn Joachim Arnold.

In der Halbzeitpause des Seniorenendspieles tritt eine Show-Tanzgruppe auf, vor diesem Endspiel erfolgt auch die Übergabe der Torjägerpokale an die besten Torschützen aller Ligen durch Kreis-Anzeiger, Trainer- und Schiedsrichtervereinigung.

Zudem erfolgt im Rahmenprogramm die Überreichung der diesjährigen Gewinne der Krombacher Brauerei. Nach dem Endspiel der AH-Mannschaften erfolgt die Übergabe für deren Bereich an folgende Mannschaften:

  • VfR Wenings
  • SG Büches/Orleshausen/Rohrbach
  • ASG Lindheim/Heegheim
  • SG Stammheim/Nieder-Mockstadt
  • SG Wallernhausen/Fauerbach

Im Seniorenbereich werden in der Halbzeitpause des Endspiels an folgende Vereine die Preise überreicht:

  • SV Blau-Weiss Schotten
  • SC Viktoria Nidda
  • SG Usenborn/Bergheim
  • SV Rainrod
  • SG Büdingen

 

 


letzte Aktualisierung: 10.05.2013

Die Finalteilnehmer stehen fest

Nach Abschluss der Viertelfialpartien kam es in den beiden Halbfinalspielen zu den folgenden Begegnungen.

Halbfinale
SC Viktoria Nidda - SSV Lindheim
SG Eschenrod/Eichelsachsen/Wingershausen - SV Blau-Weiss Schotten

Während sich der bereits feststehende Aufsteiger in die Verbandsliga SSV Lindheim im ersten Spiel durchsetzte, konnte die SG Eschenrod/Eichselsachsen/Wingershausen im zweiten Halbfinale die Oberhand behalten.

Am 30. Mai 2013 kommt es zwischen diesen beiden Vereinen auf dem Sportgelände des TSV 1888 Stockheim zum Showdown um den diesjährigen Krombacher Kreispokal.


letzte Aktualisierung: 27.01.2013

Auslosung Viertel- und Halbfinale

Im Rahmen des Hallenmasters 2013 wurden die verbleibende  Partien des diesjährigen Krombacher Kreispokals ausgelost. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Oberhessen, Günter Sedlak, bewies ein glückliches Händchen. Folgende Partien stehen an:

Viertelfinale

Spiel 1: FC Alemannia Gedern - SC Viktoria Nidda
Spiel 2: SG Eschenrod/Eichelsachsen/Wingershausen - SV Ober-Lais
Spiel 3: Sportfreunde Oberau - SSV Lindheim
Spiel 4: SG 05 Büdingen - SV Blau-Weiss Schotten

Halbfinale

Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 3
Sieger Spiel 2 - Sieger Spiel 4

 


Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberhessen, Günter Sedlak (1.v.r.) mit VFW Jürgen Radeck und stv. KFW Jörg Hinterseher bei der Auslosung

 


Aktualisierung: 30.08.2012

Auslosung am "Krombacher Abend"

Die Auslosung am "Krombacher Abend" im Sportheim des SV Lißberg ergab für das Achtelfinale nachfolgend aufgeführte Paarungen. Die genauen Termine und Uhrzeiten sind unter dem o.a. Link zu fussball.de abrufbar.

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Phönix Düdelsheim

BW Schotten

SV Seemental

SSV Lindheim

SV Rainrod

Viktoria Nidda

SG Steinberg/Glashütten

Sportfreunde Oberau

SG Eschenrod/Eichelsachsen

SG Wolferborn/Michl./Binds.

SV Altwiedermus

SV Ober-Lais

SG Büdingen

VfR Wenings

SG Usenborn/Bergheim

FCA Gedern

 


Bild: Die Mitglieder des KFA bei der Auslosung des Achtelfinals am Krombacher Abend.

 


Aktualisierung: 14.08.2012 (jr/sp)

Einladung zum "Krombacher Abend"

An die Vereine des Fußballkreises,

der KROMBACHER ABEND steht wieder an !!

Termin: Montag der 20. August 2012 um 19:00h im Sportheim Lißberg

Bei freier Verköstigung durch die Krombacher Brauerei wollen wir an diesem Abend die weiteren Pokalrunden im AH- und Seniorenbereichauslosen. Die Einladung gilt für alle Vereine des Kreises, unabhänging davon, ob der Verein aktuell noch im Krombacher Kreispokal vertreten ist oder nicht !

Die anwesenden Vereine erhalten auch in diesem Jahr wieder einen Spielball, und einen Notizblock. Weiterhin werden Krombacher Trainingsleibchen verlost.

Nach der Auslosung soll in gemütlicher Runde über das kleine und große Fußballgeschenen geplaudert werden.

Die Mitglieder des KFA stehen Euch für aktuelle Fragen und Probleme zur Verfügung.

 


Aktualisierung: 13.05.2012 (jr/sp)

Auslosung Pokalrunde 1 & 2

Auf Wunsch einiger Vereine wurden die ersten beiden Pokalrunden bereits ausgelost. Folgende Paarungen finden, mittlerweile schon traditionell, vor dem ersten Meisterschaftsspieltag statt.

Die Paarungen der 1. Runde um den Krombacher Kreispokal sind bis zum 22.07.2012 zu spielen. Der grundsätzliche Spieltag ist der 22.07.2012, jedoch können die Vereine einen früheren Termin vereinbaren und Pokalspielleiter Jürgen Radeck über das DFB-Postfach mitteilen.

Heimmannschaft

Gastmannschaft

SV Seemental

FSV Dauernheim

SG Lißberg/Eckartsborn

FSV Glauberg

TSG Bleichenbach

FSG Borsdorf/Rodheim

TSV Geiss-Nidda

FCA Gedern

VfB Höchst

SG Hettersroth/Burgbracht

SG Ober-Mockstadt

SG Wallernhausen/Fauerbach

FSV Heegheim/Rodenbach

FC Ober-Widdersheim

SG Usenborn/Bergheim

SV Ranstadt

VfR Ulfa

SG Eschenrod/Eichels./Wingh.

FSG Altenstadt

TSV Stockheim

SV Rainrod

VfR Hainchen

FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf

TV Kefenrod

FC Rommelhausen

SV Ober-Lais

Die zweite Pokalrunde ist analog bis zum 29.07.2012 zu spielen. Folgende Paarungen wurden ausgelost.

Heimmannschaft

Gastmannschaft

*Sieger: Ulfa : Eschenrod/Eichels./Wingh.

Sieger: Ober-Mo.: Wallernh/Fauerbach

BV Rinderbügen

SG Wolferb./Michel./Binds.

SG Himbach

Phönix Düdelsheim

SG Stammheim/Nieder-Mockstadt

Sportfreunde Oberau

*Sieger: Geiss-Nidda : Gedern

FC Lorbach

Sieger: Höchst : Hettersroth/Burgbracht

Sieger: Usenborn : Ranstadt

Sieger: Bleichenbach : Borsdorf/Rodheim

Viktoria Nidda

SG Hirzenhain/Merkenfritz

Sieger: Seemental : Dauernheim

*Sieger: Altenstadt : Stockheim

SG Büdingen

Sieger: Lißberg : Glauberg

SG Steinberg/Glashütten

Sieger: Ober-Schmitten/E. : TV Kefenrod

BW Schotten

Sieger: Rainrod : Hainchen

Germ. Ortenberg

SG Büches/Orleshausen/Rohrbach

Sieger: Rommelhausen : Ober-Lais

SG Aulendiebach/Wolf

SSV Lindheim

FSG Vulkan

VfR Wenings

Sieger: Heegheim : Ober-Widdersheim

SV Altwiedermus

Spiele mit * Vermerk werden eventuell gedreht werden müssen, falls der höherklassige Verein die nächste Runde erreicht.