• KFA seit 2020 mehr
  • Schmucker-Kreispokalsieger: FV Mümling-Grumbach
  • HFV-Vereinsdialog beim 1.FC Rimhorn mehr
  • DFB-Ehrenamtssieger Odenwaldkreis 2019: Jürgen Eigl (SV Lützel-Wiebelsbach) mehr
  • Fußballheld 2019 im Odenwaldkreis: Daniel Schmidt (SSV Brensbach) mehr
  • Alle Odenwälder DFB-Ehrenamtssieger 2019
  • Alle Odenwälder Fußballhelden 2019
  • 60 Jahre SR-Mitglied: Heinz Schmerker (TSG Steinbach)
  • Offensivpokal Sparkasse Odenwaldkreis: Spende für Junioren- und Schiedsrichterbereich
  • KJA: Spende an Deutsche Kinderkrebshilfe mehr
  • Holger Besler: Urkunde des „Club 100“ erhalten mehr
Landkarte - Kreis Odenwald

Jürgen Eigl Ehrenamtssieger 2019

Ehrung bei der Tagung der Fußballvereine am Mittwoch, dem 22. Januar 2020, im "Michelstädter Hof" in Michelstadt.

Im Rahmen der Vereinsvertretersitzungen der Odenwälder Vereine wurden die Ehrenamtssieger des Odenwaldkreises durch Kreisfußballwart Wilhelm Paulus und dessen Stellvertreter Hartmut Schwöbel geehrt.

Ehrenamtssieger 2019 wurde der langjährige Vorsitzende des SV Lützel-Wiebelsbach, Jürgen Eigl.
Jürgen Eigl begann im Jahre 1987 als Schriftführer seine Vorstandstätigkeit im Verein.
Im Jahre 1993 wechselte er von der Position des Schriftführers zum 2. Vorsitzenden.
Die Funktion übte er bis ins Jahr 2005 aus und wurde dann 1. Vorsitzender im Verein.
Nach 14 jähriger Tätigkeit gab er dieses Amt im Februar 2019 ab und wurde in Anbetracht seiner Verdienste und seinem Engagement zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

In der Amtszeit von Jürgen Eigl wurde unter anderem der Bereich vor dem Sportheim neu gestaltet und Überdacht. Nach dem Umbau holte der Vorstand um Jürgen Eigl die Lützelbacher Salatkerb auf das Sportgelände und erweckte diese zu neuem Leben.

Noch heute steht Jürgen Eigl einer Sportheimdienstgruppe vor, die regelmäßig die Bewirtschaftung des Sportheims bei Heimspielen und sonstigen Veranstaltungen übernimmt. Bei allen  Vereinsveranstaltungen steht er als Helfer zur Verfügung.

Auch nach seinem offiziellen Ausscheiden steht der Inhaber einer Druckerei dem Verein immer noch mit Rat und Tat zur Seite.

Auf die weiteren Plätze kamen:

  • Ewald Eifert (SSV Brensbach)
  • Georg Schadt (SG Sandbach)
  • Karl-Heinz Neuer (TSV Sensbachtal)
  • Reiner Ihrig (ISV Kailbach)
  • Thomas Platt-Siefert (1. FC Rimhorn)
  • Julia Recoulle (VfL Michelstadt)
  • Thorsten Arnold (SSV Brensbach
Von links: Wilhelm Paulus (Kreisfußballwart), Jürgen Eigl (SV Lützel-Wiebelsbach) und Hartmut Schwöbel (stv. Kreisfußballwart)
Die Ehrenamtssieger 2019

Sieger "Junges Ehrenamt": Daniel Schmidt (SSV Brensbach)

Der DFB-Förderpreis "Fußballhelden" richtet sich speziell an junge Ehrenamtliche im Alter von 18 bis 30 Jahren, die sich in besonderem Maß durch persönliche Leistungen im Ehrenamt hervorgehoben haben. Die Fußballhelden werden im Mai 2020 vom DFB zu einer fünftägigen Bildungsreise in die Nähe von Barcelona eingeladen.

"Fußballheld 2019" im Odenwaldkreis wurde Daniel Schmidt vom SSV Brensbach.

Daniel Schmidt ist seit dem Jahre 2014 Jugendleiter beim Verein SSV Brensbach. Als 2014 die Stelle des Vereinsjugendleiters frei wurde war er sofort bereit diese umfangreiche Aufgabe zu übernehmen. Er hatte sich in kurzer Zeit trotz seinem dualen Studiums in dieses Amt eingearbeitet.

Auch das umfangreiche Jugendhallenturnier welches jährlich stattfindet wird von ihm organisiert und durchgeführt. Dieses Turnier stellt jedes Jahr einen großen Arbeitsaufwand dar dem er sich mit Bravour immer stellt.

Daniel Schmidt ist selbst noch aktiv in der der 1. Mannschaft des Vereins SSV Brensbach. Trotz dieser vielfältigen Belastungen ist er mit großem Engagement bei der Sache und für seinen Verein und die Jugendlichen ein Glücksgriff.


Weiterhin wurden ausgezeichnet:

  • Nils Schnaderbeck (SV Lützel-Wiebelsbach)
  • Florian Franke (VfL Michelstadt)
  • Peter Johe (TSV Sensbachtal)
  • Anton Rückert (SG Sandbach)

 

Von links: Hartmut Schwöbel (stv. Kreisfußballwart), Fussballheld Daniel Schmidt (SSV Brensbach) und Wilhelm Paulus (Kreisfußballwart)
Die Fussballhelden 2019