• KFA seit 2020 mehr
  • Schmucker-Kreispokalsieger: FV Mümling-Grumbach
  • HFV-Vereinsdialog beim 1.FC Rimhorn mehr
  • DFB-Ehrenamtssieger Odenwaldkreis 2019: Jürgen Eigl (SV Lützel-Wiebelsbach) mehr
  • Fußballheld 2019 im Odenwaldkreis: Daniel Schmidt (SSV Brensbach) mehr
  • Alle Odenwälder DFB-Ehrenamtssieger 2019
  • Alle Odenwälder Fußballhelden 2019
  • 60 Jahre SR-Mitglied: Heinz Schmerker (TSG Steinbach)
  • Offensivpokal Sparkasse Odenwaldkreis: Spende für Junioren- und Schiedsrichterbereich
  • KJA: Spende an Deutsche Kinderkrebshilfe mehr
  • Holger Besler: Urkunde des „Club 100“ erhalten mehr
Landkarte - Kreis Odenwald

Kreisfußballtag in Lützelbach

Kreisfußballausschuss seit dem 18.09.2020

Von Links: Wilhelm Paulus (Ehren-Kreisfußballwart), Gerd Brechenser (Beisitzer/Klassenleiter), Thorsten Schenk (Kreisschiedsrichterobmann), Thomas Olt (Kreiskassenwart), Hartmut Schwöbel (Kreisfußballwart), Jürgen Diehl (Referent für Freizeit- und Breitensport), Willy Schwarz (KFA-Webmaster, DFBnet-Administrator), Markus Walter (stv. Kreisfußballwart), Tassilio Schindler (Vorsitzender Kreissportgericht), Tim Kaffenberger (Ehrenamtsbeauftragter) und Dominik Old (Kreisjugendwart).

Hartmut Schwöbel neuer Kreisfußballwart

Beim Kreisfußballtag am 18. September 2020 in Lützel-Wiebelsbach wurde Hartmut Schwöbel (SG Sandbach) zum neuen Kreisfußballwart des Odenwaldkreises gewählt. Er übernahm das Zepter von Wilhelm Paulus (TSG Steinbach) der diese Aufgabe zuvor 16 Jahre inne hatte. Paulus wurde unter großem Beifall der Anwesenden zum Ehrenkreisfußballwart ernannt.

Zu Beginn der Veranstaltung blickte Wilhelm Paulus auf die letzten vier Jahre zurück und konnte dabei auch die Problematik um COVID-19 nicht auslassen. Die Herausforderungen für die Vereine seien dabei enorm und ehrenamtlich nur schwer zu bewältigen. Dennoch müssten sich alle an die Hygienevorschriften halten um weiter Fußballspielen zu können.

Paulus zeigte sich froh, dass der Kreisfußballtag im zweiten Versuch nun durchgeführt werden konnte und bedankte sich beim SV Lützel-Wiebelsbach für die Vorbereitungen.

Grußworte überbrachten Thorsten Schenk als 1. Vorsitzender des gastgebenden SV Lützel-Wiebelsbach, der erste Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis sowie der Bürgermeister der Gemeinde Lützelbach, Uwe Olt. Für den Hessischen Fußball-Verband war Vizepräsident Torsten Becker aus Hanau angereist. In seinen Grußworten ging Becker ebenfalls auf die Pandemie und deren Auswirkungen auf den Fußball ein. Alle sind aufgerufen dazu beizutragen, dass der Ball weiter rollen kann. Er erwähnte aber ebenso, dass der Fußball weitere Aufgaben bewältigen müsse, um zukunftsfähig zu bleiben.

Becker lobte die gute Arbeit des Kreisfußballauschusses, würdigte dabei die Leistungen von Wilhelm Paulus ausdrücklich und überreichte ihm die Urkunde zur Ernennung als Ehrenkreisfußballwart des Odenwaldkreises.

Das Wahlprozedere lief im Gesamten einstimmig und brachte folgende Ergebnisse:
Stellvertretender Kreisfußballwart ist nun Markus Walter (TSG Steinbach). Zum Kreiskassenwart wurde Thomas Olt (TSV Seckmauern) gewählt.

In ihren Ämtern bestätigt wurden der Kreisschiedsrichterausschuss mit Thorsten Schenk (SV Lützel-Wiebelsbach) als KSO und der Kreisjugendausschuss um Kreisjugendwart Dominik Old (TSV Hainstadt).

Als Vorsitzender des Kreisssportgerichts wird auch zukünftig Tassilo Schindler (SV Lützel-Wiebelsbach) tätig sein. Das Sportgericht wird zudem durch die Mitglieder Serkan Cibasmaz (TSG Steinbach), Horst Ihrig (KSV Reichelsheim), Reiner Ihrig (SV Beerfelden), Thomas Kerz (SSV Brensbach), Thorsten Schenk (SV Lützel-Wiebelsbach) und Rainer Schwinn (TV Hetzbach) besetzt. Tassilo Schindler und Rainer Schwinn vertreten den Kreis zudem im Regionalsportgericht.

Zu weiteren Mitglieder im Kreisfußballausschuss wurden zudem berufen:
Ehrenamtsbeauftragter:
Tim Kaffenberger (SSV Brensbach)
EDV-Administrator: Willy Schwarz (TSG Zell)
Freizeit- und Breitensport: Jürgen Diehl (KSG Vielbrunn)
Beisitzer: Gerd Brechenser (FC Finkenbachtal)

Neben den Wahlvorgängen wurden viele verdiente Sportfreund*innen im Rahmen der Veranstaltung geehrt. Diese Personen gilt ein großer Dank für den unermüdlichen Einsatz für den Fußballsport.

Den Ehrenbrief des Hess. Fußball Verbandes:
Christian Vogel (VFL Michelstadt)
Rainer Schwinn (TV Hetzbach)
Thomas Kerz (SSV Brensbach)
Horst Ihrig (KSV Reichelsheim)
Philipp Ihrig (TSV Bullau)
Julian Dingeldein (TSV Bullau)
Sebastian Hörr (TSV Bullau)
Benjamin Lohnes (FV Mümling-Grumbach)
Michael Wagner (TSV Seckmauern)
Ulrich Wagner (TSV Seckmauern)
Markus Tschepke (SG Sandbach)
Willi Muntermann (SG Sandbach)
Karin Hübner (SG Sandbach)
Davide Lioi (SSV Brensbach)
Regina Kerz (SSV Brensbach)
Tim Kaffenberger (SSV Brensbach)
Jorge Ribeiro-Figuerido (SV Lützel-Wiebelsbach)
Kai-Oliver Heck (SG Mossautal)
Steffen Friedrich (SG Mossautal)
Holger Schäfer (FC Finkenbachtal)
Frank Rotsch (FC Finkenbachtal)
Thomas Scheuermann (FC Finkenbachtal)
Steffen Ulrich (TSV Sensbachtal)
Mark Ulrich (TSV Sensbachtal)

Ehrennadel in Bronze:
Dieter Amend (SV Lützel-Wiebelsbach)
Lindsay Schindler (SV Lützel-Wiebelsbach)
Thomas Olt (TSV Seckmauern)
Karl-Heinz Niebel (KSV Reichelsheim)
Markus Hörr (KSV Reichelsheim)
Uwe Hildenbeutel (TSG Steinbach)

Große Verbandsehrennadel:
Michael Hartman (TSV Seckmauern)

Große Verdienstnadel:
Klaus Ehrhard (TV Hetzbach)
Thorsten Schenk (SV Lützel-Wiebelsbach)

Ehrennadel in Silber:
Wolfgang Ducke (TV Hetzbach)
Willy Schwarz (TSG Zell)
Hartmut Schwöbel (SG Sandbach)

Ehrennadel in Gold:
Wilhelm Paulus (TSG Steinbach)

Bericht: Thorsten Schenk Kreispressewart

Amtsübergabe: Paulus übergibt an Schwöbel
Ehrung: Ehren-Kreisfußballwart & Ehrennadel in Gold
Ehrung: Ehrennadel in Silber
Ehrung: Große Verdienstnadel
Der neue Kreisfußballwart bei seiner Antrittsrede