Landkarte - Kreis Büdingen
Das Bild zeigt von links nach rechts: KFA-Kassenwart Holger Naumann, KFW Jörg Hinterseher sowie Bereichsleiter Kommunikation der Sparkasse Oberhessen Bernd Kunzelmann

Krombacher Pokal - Saison 2010/11

In der Saison 2010/11 ist der Fußballkreis Büdingen mit der Krombacher Brauerei eine Partnerschaft eingegangen.

Die Krombacher Brauerei freut sich in der kommenden Saison auf spannende Fußballbegegnungen. Im Rahmen dieses Engagements werden beim zukünftigen Krombacher Pokal die Auslosungsevents, die Halbfinalpartien und die Endspiele gemeinsam von Krombacher und dem Fußballkreis Büdingen durchgeführt.

Folgende Partien stehen im Halbfinalspiele des Krombacherpokals an.

Halbfinale

Termin

Heim

Gast

18.05.2011

SSV Lindheim

SC Viktoria Nidda

7:0

19.05.2011

FC Alemannia Gedern

Sportfreunde Oberau

0:2 n.V.

Das Finale bestreiten die beiden Sieger SSV Lindheim und Sportfreunde Oberau am 02.06.2011 um 17:15 Uhr in Ranstadt.

Im Rahmenprogramm findet nach dem Endspiel des AH-Krombacher-Kreispokals gegen 15:00 Uhr ein Freundschaftsspiel einer B-Jugend-Auswahl gegen die U16 von Kickers Offenbach statt. Des weiteren werden gegen 16:45 Uhr die Ehrungen der Torjäger im Fußballkreis Büdingen vorgenommen.

Der Eintrittspreis für den ganzen Tag beträgt EUR 5,00, ermäßigt EUR 4,00.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAktuelle Informationen zum Krombacher-AH-Kreispokal gibt es über diesen Link.

Die Halbfinalteilnehmer des Pokalwettbewerbs erhalten folgende Preise unseres Sponsors, der Krombacher Brauerei:

Der Pokalsieger erhält: 100 Liter Bier + 100 € zur Jugendförderung
Der zweite Sieger des Finales erhält: 80 Liter Bier + 75 € zur Jugendförderung
Die unterlegenen Halbfinalisten erhalten je: 50 Liter Bier + 50 € zur Jugendförderung

Weiterhin werden durch die Krombacher Brauerei folgende drei Mannschaften für besondere Leistungen im Pokalwettbewerb ausgezeichnet:

1. SG Himbach (Kreisliga B)
Der Verein schaltete aus der Kreisliga A den VfB Höchst (6:2), sowie den Kreisoberligisten SV Ranstadt (7:2) aus !

2. FC Viktoria Eckartshausen (Kreisliga B)
Mit einem 7:4 wurde der Kreisoberligist SG Aulendiebach/Wolf eliminiert

3. SG Eintracht Ober-Mockstadt
Der A-Ligist konnte torreichsten Spiel (8:4) den Tabellendritten der Kreisoberliga aus Düdelsheim nach regulärer Spielzeit aus dem Pokalwettbewerb werfen.

Die Krombacher Brauerei lädt über den Kreisfußballwart max. 150 Personen in die Krombacher Braustube ein. Dieser Personenkreis rekrutiert sich aus den Endrundenteilnehmern, dem KFA und sowie Ehrengäste und Fußballfreunde.

Siegerfotos:

Senden Sie uns das schönste Siegerfoto Ihres Krombacher Pokalsiegers zu und lassen Sie Ihre Siegermannschaft die Nummer 1 auf der Krombacher Pokal Homepage sein.
1. Für die erste ausgewählte Einsendung erhält die Siegermannschaft einen Krombacher Trikot-Satz + 2 Krombacher Pokal Fußbälle
2. Für die ausgewählten Einsendungen 2-4 erhalten die Mannschaften jeweils 10 Krombacher Kennzeichnungswesten + 2 Krombacher Pokal Fußbälle

Alle eingesendeten Fotos sollten folgende Punkte erfüllen:
- Emotionen des Siegers vermitteln
- Krombacher Pokal Siegerbande sichtbar und möglichst im Vordergrund
- Keine Kinder und Jugendliche abgebildet
- Querformat im Länge x Höhe Verhältnis von etwa 3:1 oder 2,5 :1 oder 2:1
- Das Bildsollte eine hohe Auflösung aufweisen (gute Bildqualiät)

Die Ergebnisse des Krombacher-Pokals sind natürlich ebenfalls im DFBNet bzw. über www.fussball.de oder direkt über folgenden Link abrufbar.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKrombacher-Pokal im Fußballkreis Büdingen

(jr / sp - letztes Update 29.05.2011)