Landkarte - Kreis Schwalm Eder

Grünberger Erklärung des Verbandsvorstandes

Grünberger Erklärung des Verbandsvorstandes des Hessischen Fußball-Verbandes

Präsidium und Verbandsvorstand des Hessischen Fußball-Verbandes verurteilen die in den letzten Wochen verstärkt aufgetretenen Fälle von Gewalt auf unseren Sportplätzen, insbesondere gegen Schiedsrichter, auf das Schärfste.

Den Betroffenen wünschen wir eine schnelle Genesung und sagen den Tätern unsere unnachsichtige Ahndung der Vorfälle an. Rassismus, Antisemitismus, Beleidigungen, Bedrohungen, Gewalt und jede Form von Diskriminierung haben in unserer Fußballgemeinschaft keinen Platz.

Der Hessische Fußball-Verband e.V. setzt sich zu jeder Zeit für ein faires Miteinander auf und neben dem Sportplatz ein. Fair Play bedeutet neben der korrekten Umsetzung der sportlichen Regeln vor allem auch Fairness, Chancengleichheit und Respekt im täglichen Miteinander.

Dafür tragen Vorstand, Trainerinnen und Trainer, Betreuerinnen und Betreuer, Spielerinnen und Spieler, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Verbandsmitarbeiterinnen und Verbandsmitarbeiter sowie Zuschauerinnen und Zuschauer und alle weiteren beteiligten Personen

die Verantwortung.

Jeder Mensch hat ein Recht darauf, respektiert zu werden unabhängig von ethnischer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Alter, Behinderung, Geschlecht oder sexueller Identität. Wer sich nicht an die Grundsätze von Fair Play und die Fußballregeln hält, hat keinen Platz in unserer großen Fußballfamilie.

Jeder, der sich dem Fußball verbunden fühlt, jeder, der unsere Schiedsrichter kritisiert, beleidigt oder bedroht, ist aufgefordert, sich der Schiedsrichterausbildung zu stellen und selbst Spiele zu leiten.

Der Fußball, die Vereine und Verbände können nicht der alleinige Reparaturbetrieb für Fehlentwicklungen in unserer Gesellschaft sein. Wir wollen und werden unseren Beitrag leisten, um das gesellschaftliche Miteinander zu fördern.

Hierfür müssen die politischen Rahmenbedingungen neu justiert, die Demokratie gestärkt werden und die finanziellen Spielräume für das Ehrenamt erweitert werden, statt durch immer neue bürokratische Auflagen zu demotivieren.

Der Hessische Fußball-Verband bietet mit seiner Sozialstiftung derzeit folgende Maßnahmen und Aktivitäten an:

→ Fair Play Forum

→ FIDT – Fußball, Integration, Demokratie und Teilhabe

→ Intervention → Prävention → Kindeswohl

→ Straßenfußball für Toleranz

→ Sonstige Aktionen & Events

Wir werden verstärken und neu aufnehmen:

- weitere Informationsveranstaltungen in allen Fußballkreisen

- Ausbildung der Sicherheitsbeauftragte in den Vereinen - HFV-Trainer-/Betreuerpass

- Ausbildung zum HFV-Fair-Play-Beobachter

- Weitere Maßnahmen: Fußballkonfliktmanager, Spielführerschulungen, Überarbeiten der Lizenzausbildung, Schulung Social Media Kompetenz, Evaluieren & Erkenntnisse erlangen

Wer kann mitmachen? Alle, die sich für Fair Play auf den hessischen Fußballplätzen einsetzen wollen.

Wer sich öffentlich zu Respekt und Fair Play bekennen will, bekommt mit dem Fair Play Hessen Netzwerk die Möglichkeit dazu und kann als Fair Play Partner dabei sein.

Viele Grüße

Sascha Timmas

Futsal Hallenkreismeisterschaft 2020

Termine Senioren

Die Vor- und Endrunde der Männer und Frauen werden in der Großsporthalle Borken ausgetragen

Vorrunden Senioren am Freitag, den 07.02.2020 und Samstag, den 08.02.2020

Endrunde

Am Sonntag, den 09.02.2020

Endrunde der Frauen

Am Sonntag, den 09.02.2020

Günter Brandt

Termine

 

Vereinsvertretersitzung

Am Mittwoch, den 15.01.2020 ab 19 Uhr im „Haus an der Eder“ in Fritzlar

Es handelt sich um eine Pflichtsitzung zu der alle Vereine einen kompetenten Vertreter zu entsenden haben. 

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Grußworte der anwesenden KFA-Mitglieder

3. Neues aus dem Verband und Aktion Fair Play Hessen

4. Rückblick auf die bisherige Spielserie 2019/20

5. Vorstellung des möglichen Spielsystems in der Kreisliga B für die Spielserie 20/21

6. Neuwahl der Vereinsvertreter für die Spielkommission Gruppenliga - Kreisliga B

7. Kreisfußballtag am 21.03.2021 in Schwarzenborn 

8. Besprechung der Spielpläne für die Rest Serie 2019/20,

    Spielpläne bitte im DFBnet ausdrucken und mitbringen

9. Verschiedenes

Erwin Naumann (Kreisfußballwart)

Fortsetzung der Rückrunde

KOL: 01. März 2020

KLA: 08. März 2020

 

 

Bitburger Kreispokal 2019/20

Halbfinale

Am Mittwoch (8.4.20) oder Donnerstag (9.4.20) vor Ostern.

SG Englis/Kerstenhausen-Arnsbach - TSV Wabern

SG Kirchberg/Lohne - FSG Gudensberg

Finale

Das Finale wird am Mittwoch vor Himmelfahrt (20.05.2020) ausgetragen. Für den Endspielort hat sich Brunslar beworben. 

Erwin Naumann (Kreisfußballwart)