• Schmucker-Kreispokalsieger: KSG Rai-Breitenbach mehr
  • Offensivpokal Sparkasse Odenwaldkreis: Spende für Junioren- und Schiedsrichterbereich
  • DFB Ehrenamtsaktion 2018 Ehrenamtssieger Odenwaldkreis: Mark Ripper (TSV Günterfürst) mehr
  • Fußballheldin 2018 im Odw: Ann-Christin Klingler (SG Mossautal)
  • Schiedsrichter Jahresabschluss 2018 mehr
  • Holger Besler: Urkunde des „Club 100“ erhalten mehr
  • KJA: Spende an Deutsche Kinderkrebshilfe mehr
Landkarte - Kreis Odenwald

Trainerfortbildung im Odenwaldkreis wieder in Bewegung

Der Lehrgang Basiswissen seit vielen Jahren im Odenwaldkreis, kann getrost als voller Erfolg gewertet werden. 21 Teilnehmer, davon 19 aus dem Odenwaldkreis, absolvierten den Lehrgang mit viel Engagement. Lehrgangsleiter Stefan Ebert (Weinheim) zeigte sich von den Teilnehmern und der Organisation vor Ort begeistert. Zusammen mit den Referenten Sven Gleißner (Hüttenfeld), Thorsten Schenk (Reichelsheim) und Robert Schwarzkamp (Nieder-Kainsbach) wurden 40 Lerneinheiten durchgeführt.

Die Teilnehmer/innen wurden in den Bereichen Trainings-/Bewegungslehre, Planung, Organisation und Durchführung von Trainingseinheiten, Sport und Gesundheit sowie Aufsichts- und Haftpflichtfragen unterrichtet. Zudem standen je fünf Lerneinheiten Konfliktvermeidung und eine Regelunterweisung auf dem Programm, damit die zukünftigen Trainer innen und Trainer auf diesen Gebieten Vorbild für die Jugendlichen sein können.

Bei der abschließenden Lerneinheit des Lehrganges Basiswissen haben fast alle Teilnehmer/innen geäußert, auch die Folgelehrgänge bis zur Prüfung für die Lizenz "Trainer C-Breitenfußball" im Odenwaldkreis absolvieren zu wollen, sodass sich Kreispressewart Thorsten Schenk, der das Amt des Beauftragten für Qualifizierung kommissarisch ausübt, bereit erklärte, auch die nächsten Bausteine im Odenwaldkreis anzubieten. Kreisfußballwart Wilhelm Paulus (Steinbach) zeigte sich ebenfalls zufrieden mit der Veranstaltung und der Tatsache, dass die Qualifikation der Trainer im Odenwaldkreis wieder in Bewegung gekommen ist.

Ein besonderer Dank gilt der TSG Steinbach für die Bereitstellung von Plätzen und Räumlichkeiten, sowie die ausgezeichnete Bewirtung.

 Bilder vom Lehrgang (Link)

Foto: die Lehrgangsleiter, Stefan Ebert (stehend 8. v. links), Kreisjugendfußballwart Walter Wissmann (stehend links) und Kreispressewart Thorsten Schenk (stehend rechts).

 


Kreisfußballausschuss Odenwaldkreis führt einen Lehrgang Basiswissen für Trainer/innen und Betreuer/innen durch

Nicht jeder, der in die Vereinsarbeit und speziell in die Trainingsarbeit mit Kindern und Jugendlichen eingebunden ist, will oder kann später eine Trainerlizenz erwerben. Trotzdem möchte jeder Trainer ein alters- und entwicklungsgerechtes Fußballtraining durchführen, welches zusätzlich zur Vermittlung von Kenntnissen auch noch Spaß macht und bei dem der Ball im Mittelpunkt steht.

Der Kreisfußballausschuss des Odenwaldkreises führt daher vom 14. bis 28. Februar 2013 einen Lehrgang „Basiswissen“ für Trainer/innen und Betreuer/innen aller Altersklassen auf dem Vereinsgelände der TSG Steinbach durch. Der Lehrgang ist Voraussetzung für den späteren Erwerb der zur Lizenzvorstufe Teamleiter sowie zur Lizenz Trainer C-Breitenfußball (Kinder- und Jugendtraining). Zielgruppe des Lehrgangs sind aber nicht nur Interessenten am Erwerb einer Lizenz, sondern alle Trainer/innen und Betreuer/innen, die ihr fußball- und trainingsspezifisches Wissen erweitern und neue Ideen und Anregungen für die Trainingsgestaltung erhalten möchten.

Außerdem werden Versicherungsfragen sowie Probleme der Aufsichtspflicht besprochen und Informationen zur Versorgung von Sportverletzungen gegeben. Insgesamt umfasst der Lehrgang 40 Lerneinheiten. Für Fragen steht Kreispressewart Thorsten Schenk, Telefon: 06164-500504, E-Mail: kpw@kfa-odenwald.de zur Verfügung.

Einladung Basiswissen (PDF-Datei)