Landkarte - Kreis Fulda

Willkommen bei der Kreisschiedsrichtervereinigug Fulda

Verantwortlich nach § 18 Abs. 2 MStV: Siehe angegebene(r) Verfasser(in) in den Kontakten.

Schiedsrichterkamerad Ewald Schreiber verstorben

Traurig müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass unser Schiedsrichterkamerad
Ewald Schreiber im Alter von 86 Jahren von uns gegangen ist.
Er gehörte der Schiedsrichtervereinigung Fulda seit 1964 an und war in der gesamten Region als Schiedsrichter der SG Motten ein beliebter und geschätzter Spielleiter. Regelmäßig besuchte er die Sitzungen der Vereinigung und brachte sich dort immer wieder konstruktiv in die Diskussionen ein. Auch nach Ende seiner aktiven Zeit konnte man ihn oft auf den Sportplätzen der Rhön und bei unseren Veranstaltungen treffen – oft in Begleitung seiner Frau. Ihr und seiner Familie gilt unser Mitgefühl. Wir werden Ewald Schreiber dankbar ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Verbandsvorstand des HFV hat sich am 02.04.22 mit dem Thema befasst. Es wurde ein Beschluss gefasst, den Du hier, im Anschreiben, nachlesen kannst.Dort werden auch alle mögliche Fragen beantwortet. Also, gut durchlesen!

In der nächsten Versammlung wird dies nicht mehr präsentiert und diskutiert. Die Fragen sollten alle beantwortet sein!

12 neue Schiedsrichter für den Kreis Fulda

Endlich wieder in Präsenz – das war die wichtigste Erfahrung für alle Beteiligten am Schiedsrichterneulingslehrgang, den die Schiedsrichtervereinigung Fulda im März an fünf Schulungstagen beim SV Dirlos durchführen konnte.
KLW Marcus Klimek und sein Team freuten sich über 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich motiviert in das Regelwerk des Fußballs vertieften.
Aber auch die organisatorischen Fragen rund um das Spiel gehörten zum Lehrgangsprogramm.
KSO Hans-Dieter Köhler freute sich, dass er nach dem für alle erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs zwei neue Schiedsrichterinnen und zehn neue Schiedsrichter im Kreis Fulda beglückwünschen konnte.
Außerdem konnten eine Schiedsrichterin für den Kreis Lauterbach/Hünfeld und ein Neuling für den Kreis Hanau erfolgreich ausgebildet werden.
Sie alle werden in den nächsten Wochen ihre ersten Erfahrungen auf dem Platz sammeln können und dabei zunächst auch noch von erfahrenen Schiedsrichtern als Paten begleitet werden.
Die Prüfung bestanden Lukas Bissinger (Frischauf Fulda), Vincent Bohn (FSV Thalau), Ralf Bott (RSV Petersberg), Demir Catovic (SV Hauswurz), Dominik Dernbach (SV Brand), Leon Hein (SG Hattenhof), Carla Hüfner (Viktoria Sargenzell), Lina Langgut (Schwarz-Weiß Elters), Lara Link (SV Dietershan), Ricardo Manuel Millan Vaquero (DAFKS Fulda), Gregory Natido Tsane (SG Magdlos), Nasir Sheikh (SV Salmünster), Maximilian Söhngen (Teutonia Großenlüder).

Aktuelle Info zu maximalen Kilometerspesen!

Seit 2015(!!) gilt die maximale Anzahl der Kilometer in der

KOL (2 * 75 km = 150km) und den Kreisligen (2 * 65 km = 130km).

Dies wird nicht immer beachtet, obwohl es in diversen SR-Plichtversammlungen vermittelt worden ist!

Dies bitte unbedingt beachten!

In den vergangenen Tagen sind einige Anfragen zur Anwendung des elektronischen Spielberichts
an uns bzw. die Geschäftsstelle des HFV herangetragen worden, die mit dem verlinkten Dokument beantwortet werden sollen.  
Es betrifft die Eingabe Wechsel bei Spielen mit Wiedereinwechslung und das Handling,
Handling Schiedsrichter-Assistenten. Weiterhin sind Hinweise zur Eingabe der Zeitstrafen sowie
der Schiedsrichterspesen und Fahrtkosten beigefügt.

Ab 1.7.21 wird (nur bei den Herren!) ab der KOL nach unten die Zeitstrafe eingesetzt!   Infos hier!

Kurzinformation zu den Regeländerungen von DFB Lehrwart Lutz Wagner
Im Folgenden sind die wichtigsten Änderungen/Klarstellungen zusammengefasst.

Details sind in der SR-Zeitung 4/21 auf den Seiten 18 und 19 ersichtlich, Auszug hier
Regel 1 - Spielfeld
• Torpfosten und Querlatte (und Tore) müssen dieselbe Form aufweisen.
• Das GLT-Signal darf auch in den Video-Überprüfungsraum (VÜR) übermittelt werden.
Regel 6 - Weitere Spieloffizielle
• Hier werden die Einsatzregularien der Video-Spieloffiziellen aufgeführt.
Regel 7 - Dauer des Spiels
• Mit erforderliche Nachspielzeit ist die „verloren gegangene“ Spielzeit gemeint.
Regel 11 - Abseits
• Die Definition in Regel 12 bezüglich der Grenze zwischen Arm und Schulter wird zur Ermittlung von Abseitsstellungen in diese Regel aufgenommen.
• Neue Übersetzung „Abwehraktion in Torverhinderungsaktion“ im dt. Text.
Regel 12 - Fouls und sonstiges Fehlverhalten
• Handspiel (HS) - Neustrukturierung der Parameter
• Definition „Achselhöhle = Grenze“ im dt. Regeltext eingefügt.
• Nicht jeder Kontakt der Hand/des Arms mit dem Ball ist ein Vergehen.
Die Hand-/Armhaltung eines Spielers ist in Bezug auf dessen Körperbewegung in einer bestimmten Situation zu beurteilen.
• Die Verweise auf „Mitspieler“ und „zu einer Torchance kommt“ wurden aus der Bestimmung zu unabsichtlichen HS-Vergehen in Angriffssituationen entfernt.
Regel 16 - Abstoß
• Es gilt nun auch beim Abstoß als Vergehen, wenn sich ein Spieler einen Trick zunutze macht, damit der Torhüter ein absichtliches Zuspiel eines Mitspielers mit der Hand aufnehmen darf. Zudem wird der Initiator des Tricks verwarnt.
Änderung des Wortlauts in den Regeln 4, 5, 12
• Damit ein gewaltfreies unangemessenes Verhalten als anstößig, beleidigend oder schmähend gilt und mit einem Feldverweis geahndet werden kann, wird „Geste/Gesten“ in den entsprechenden Bestimmungen durch „Handlung/Handlungen“ ersetzt.

SR-Nachrichten

11.06.21 - Der KFW hat vom Landkreis Fulda folgende Info auf Nachfrage erhalten. weiterlesen »

Kurzfassung Regeländerungen 2020 / 2021

26. Januar 2021 · Schiedsrichter · Marcus Klimek
Nachfolgend die wichtigsten Regeländerungen und Anweisungen für das Spieljahr 2020/21 in einer Zusammenfassung. weiterlesen »