Landkarte - Kreis Gross Gerau

Kreisfußballtag am 22.3.2024 in Biebesheim

Die Vereine des Kreises Groß-Gerau werden hiermit zum Kreisfußballtag, am Freitag, 22.03.2024, um 19 Uhr, in die Kulturhalle Biebesheim, Ludwigstr. 7, 64584 Biebesheim am Rhein, mit folgender vorläufiger Tagesordnung eingeladen:

Foto: getty images

1.    Eröffnung und Begrüßung
2.    Totenehrung
3.    Grußworte der Gäste
4.    Ehrungen
5.    Feststellung der Beschlussfähigkeit
6.    Anträge auf Änderung der Satzung und der Ordnungen
7.    Entgegennahme und Aussprache zu den Berichten der Mitglieder des Kreisfußballausschusses
8.    Wahl eines Wahlleiters und der Wahlprüfungskommission
9.    Entlastung des Kreisfußballausschusses
10.    Wahl der Mitglieder des Kreisfußballausschusses mit Ausnahme des Kreisschiedsrichterobmannes, des Kreisjugendwartes und der weiteren Mitglieder nach § 52 Nr. 2 g) der Satzung
a)    Kreisfußballwart
b)    Stellvertreter
c)    Kreiskassenwart
11.    Bestätigung des Kreisschiedsrichterausschusses, mit Ausnahme des Kreislehrwartes sowie Bestätigung des Kreisjugendausschusses
12.    Wahl des Vorsitzenden des Kreissportgerichts
13.    Wahl der Delegierten und der Ersatzdelegierten für den Verbandstag
14.    Ortswahl des nächsten Kreisfußballtages
15.    sonstige Anträge
16.    Verschiedenes

Anträge zu den Punkten 6 und 15 müssen spätestens zwei Wochen vor dem Termin des Kreisfußballtages beim Kreisfußballwart in schriftlicher Form mit Begründung eingehen.

Soweit in dieser Einladung die männliche Form eines Amtes oder einer Organ- oder Gremienfunktion gewählt wird, werden damit auch Amts,- Organ- oder Gremienfunktionen aller Geschlechter angesprochen.


HFV-Vereinsdialog im Kreis Groß-Gerau

Nähe zum Amateurfußball und den engen Kontakt vom Verband zur Basis - das ist es, was dem Vereinsdialog zugrunde liegt, der Teil des DFB-Masterplans im Bereich Kommunikation ist.

Im Rahmen eines direkten Vor-Ort- Gespräches beim VfB Ginsheim sollte die Gelegenheit gegeben werden, sich zu äußern und der Führungsspitze des Verbandes die nötigen Informationen an die Hand geben, um die Aktivitäten des HFV im Sinne der Vereine noch zielgerichteter umzusetzen.

Dies wurde gemeinsam Mitte November mit den Vereinsfunktionären des VfB Ginsheim, Mitgliedern des Kreisfußballausschusses Groß-Gerau und Mitarbeitern des HFV erörtert.