Handlungsfeld Kommunikation

7 Maßnahmen im Handlungsfeld Kommunikation helfen, die Zusammenarbeit der Ebenen der Fußballorganisation (Landesverband/ Kreise/ Vereine) zu stärken. Kenntnisse über die Vereinsrealität und Zielgruppen sollen erweitertet werden. Ziel ist es, Kommunikationsstrategie, -aktivitäten und –mittel zeitgemäß  zu gestalten. Unter dem Strich sollen daraus mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung für den Amateurfußball und dessen Akteuren resultieren.


Maßnahmenübersicht

Amateurfußballkampagne

Der Amateurfußball hat höchste Anerkennung verdient. Damit wir alle mit einer Sprache sprechen wurde die Kampagne „Unsere Amateure. Echte Profis.“ geschaffen, um einen einheitlichen Look für den Bereich Amateurfußball zu schaffen.

    Führungsspieler/innen-Treff

    Mit dem Führungsspieler/innen-Treff hat der HFV ein Kommunikationsformat  unter dem Motto "Mit statt über die Jugendlichen sprechen" geschaffen. Regelmäßig werden A- und B-Junioren/innen in die Sportschule Grünberg eingeladen.

    FUSSBALL.de – Liveticker-Nutzung

    Die Nutzung eines Livetickers steigert die mediale Präsenz des Vereins. Die Wahrnehmung des Amateurfußballs wird über moderne Kommunikationswege gestärkt. Ziel ist es, bei möglichst vielen Spielen im hessischen Amateurfußball den Liveticker auf FUSSBALL.de zu nutzen.

    Kreisdialog

    Das Präsidium trifft sich regelmäßig mit Kreisfußballausschüssen, um den Dialog und Austausch zwischen den Ebenen zu intensivieren.

    Vereinsdialog

    Die Verbandsspitze besucht monatlich hessische Fußballvereine, um sich vor Ort ein Bild zu machen, sich zu aktuellen Herausforderungen auszutauschen und die Kommunikation zwischen den Arbeitsebenen zu verstärken.

    Amateurspiel des Monats

    Mit dem Amateurspiel des Monats bietet der HFV eine mediale Plattform, um Fußballspiele auf der Kreisebene professionell zu präsentieren. Monatlich wird ein Kreisligaspiel als Videozusammenfassung auf der HFV-Facebookseite präsentiert.

    HFV-Finanzbericht

    Regelmäßig  gibt es Anfragen hinsichtlich der Mittelherkunft und –verwendung im Hessischen Fußball-Verband. Seit einigen Jahren wird daher mit transparenten Darstellungen ein Finanzbericht veröffentlicht.