Club-Berater

Was sind Club-Berater?

Club-Berater sind Mitarbeiter des Hessischen Fußball-Verbandes, die als zentraler Ansprechpartner für alle Servicethemen wie Qualifizierung, Ehrenamt, Kooperation Schule/Verein oder Vereinsentwicklung zur Verfügung stehen. Sie sind zudem Bindeglied zum HFV und seinen Mitarbeitern der Geschäftsstelle sowie zu den Kollegen des Landessportbundes Hessen.

 

Warum gibt es Club-Berater?

Zahlreiche Rückmeldungen der Vereine innerhalb der hessenweit durchgeführten Vorstandstreffs, Vereinsdialoge und weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Masterplans Amateurfußball, gaben 2017 den Auslöser das Pilotprojekt „Club-Berater“ zu entwickeln. Ergebnis der Veranstaltungen war insbesondere, dass die Service-Angebote des HFV mit der Vielzahl an fußballfachlichen und überfachlichen Qualifizierungsangeboten bei den Vereinen wenig bekannt sind.

 

Was machen Club-Berater genau?

•    Ansprechpartner der Vereine zu allen Themen außerhalb des Spielbetriebs (KÜMMERER)
•    Beratung/Sofort-Hilfe sofern möglich (PROBLEMLÖSER)
•    Informationen für die Vereine/Kreise über Serviceangebote des HFV und der Dachverbände (LEXIKON)
•    Koordination/ Organisation kreisübergreifender bzw. vereinsindividueller Serviceangebote (NETZWERKER)
•    Unterstützung von Veranstaltungen der Kreisausschüsse (HELFENDE HAND)

 

Können Club-Berater auch mir helfen?

Sofern Ihr Verein zu einem der angegebenen Kreise zählt, können Sie Ihren Club-Berater direkt kontaktieren.

Club-Berater gibt es seit 2022 in allen hessischen Fußballkreisen, die die Unterstützung eines Club-Beraters gewünscht haben. Die insgesamt 28 Fußballkreise mit ihren Vereinen werden durch die insgesamt 13 Club-Berater beraten und betreut.

Aktuell hat der DFB ein Video zur Aufgabe der Club-Berater erstellt. Ihr findet es HIER.

 

Wo finde ich die Kontaktdaten der Club-Berater?

Die Kontaktdaten der Club-Berater finden Sie HIER.

 

 

Club-Berater in Hessen unterwegs