Ausrichter Tag des Mädchenfußballs 2022

Der Tag des Mädchenfußballs findet in 2022 an 27 Standorten in Hessen statt.

Diese sind (inkl. Veranstaltungsdatum) der Übersicht zu entnehmen.

 

Weiterhin finden im Rahmen des Projektes "Zurück auf den Platz" 5 weitere kreisweite Aktiontage im Mädchenfußball statt:

- Kreis Kassel

- Kreis Limburg-Weilburg

- Kreis Groß-Gerau

- Kreis Werra-Meißner

- Kreis Dieburg

Tage des Mädchenfußballs in Verein und Schule 2022

Auch in 2022 unterstützt der DFB/HFV Vereine und Schulen bei der Ausrichtung eines „Tag des Mädchenfußballs“ (TdM). Ziel des Aktionstages ist die Gewinnung und Bindung neuer Fußballerinnen, die bisher noch nicht im Verein aktiv waren. In ganz Hessen können 27 Veranstaltungen durchgeführt werden.

Die Ausrichtervereine/-schulen profitieren von einem kostenfreien Materialpaket (Bälle, Leibchen, Give-Aways) sowie finanzieller Unterstützung bei der Erfüllung aller Richtlinien. Bei Ausrichtung in Kooperation mit einer Schule/Kindergarten wird ein zusätzlicher Bonus ausgezahlt.

Umfangreiche Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungen zur Ausrichtung eines „Tag des Mädchenfußballs“  können bis spätestens 20.03.2022 eingereicht werden. Zwingend anzugeben sind Wunschdatum, Beweggründe für die Bewerbung sowie die Ziele und Informationen zur Gestaltung. Bitte verwenden Sie den Online-Bewerbungsbogen.

Vereine/Schulen aus den Fußballkreisen Dieburg, Werra-Meißner, Groß-Gerau, Limburg-Weilburg und Kassel richten zur Ausrichtung eines TdM bitte direkt an den jeweiligen Kreisfrauenreferenten.

Für weitere Informationen steht Ihnen Projektkoordinatorin Hannah Marquard (069 - 677 282 230; hannah.marquard(at)hfv-online(dot)de zur Verfügung.

Neben dem Tag des Mädchenfußballs wird in 2022 das Projekt UEFA Playmakers umgesetzt. Eine Übersicht zu beiden Projekten gibt es hier.