• Schmucker-Kreispokalsieger: KSG Rai-Breitenbach mehr
  • Offensivpokal Sparkasse Odenwaldkreis: Spende für Junioren- und Schiedsrichterbereich
  • DFB Ehrenamtsaktion 2018 Ehrenamtssieger Odenwaldkreis: Mark Ripper (TSV Günterfürst) mehr
  • Fußballheldin 2018 im Odw: Ann-Christin Klingler (SG Mossautal)
  • Schiedsrichter Jahresabschluss 2018 mehr
  • Holger Besler: Urkunde des „Club 100“ erhalten mehr
  • KJA: Spende an Deutsche Kinderkrebshilfe mehr
Landkarte - Kreis Odenwald

Günter Vay Ehrenamtssieger 2012

Die Ehrung der DFB-Ehrenamtskreissieger wurde bei der Vereinsvertretersitzung am 30.01.2013 in Michelstadt durchgeführt.

Der Deutsche Fußball-Bund hat im Jahre 2012 zum 16. mal in Folge den DFB-Ehrenamtspreis ausgeschrieben. Ziel der Aktion ist es, neue Mitarbeiter/innen in den Vereinen zu gewinnen und eine Imageverbesserung des Ehrenamtes zu erreichen.
Mit dem DFB-Ehrenamtspreis sollen vor allem herausragende aktuelle ehrenamtliche Leistungen auf Vereinsebene in den Jahren 2010,2011 und 2012 gewürdigt werden.
Bekanntlich war für das Jahr 2012 seitens des DFB keine Vorgabe der ehrenamtlichen Arbeit vorgegeben worden. Die Vereine wurden Mitte 2012 über Presse und über unseren Verteiler, durch Webmaster Willy Schwarz, aufgefordert geeignete Vereinsmitarbeiterinnen und Vereinsmitarbeiter bis zum 30.9.2012 zu melden, welche in den vergangenen drei Jahren und darüber hinaus besondere ehrenamtliche Leistungen vollbracht haben. Leider gingen auch in 2012 die Anmeldungen der Vereine sehr schleppend ein. Erst als wir kurz vor Abgabefrist nochmals die Vereine um entsprechende Meldungen gebeten haben, gingen uns 6 Vorschläge zu.
Nach Vorgabe der Ehrungsrichtlinien können leider nur 5 Personen berücksichtigt werden, sodass einer leider gestrichen werden musste.

Die Wahl des hessischen Kreissiegers fiel für das Jahr 2012 auf Günter Vay vom SV Beerfelden.
Die weiteren Ehrungen gehen in der nachfolgenden Reihenfolge an:
Markus Hörr (KSV Reichelsheim)
Hubert Bassl (SC Hassenroth)
Timo Schmid (SSV Brensbach)
Steffen Bielisch (SSV Brensbach)

Der Kreissieger wird vom HFV zu einem Dankeschön-Wochenende am 18./19. Mai 2013 nach Grünberg eingeladen.
Zudem erhalten alle fünf geehrten eine DFB-Armbanduhr mit  DFB-Urkunde und zusätzlich vom Kreisfußballausschuss noch ein kleines Präsent.

 

Die ehrenamtlichen Tätigkeiten der geehrten Vereinsmitglieder:

Günter Vay, SV Beerfelden:
Die ehrenamtliche Tätigkeit von Günter Vay hat 1982 beim SV Beerfelden begonnen. Zunächst von 1982 bis 2002 verschiedene Vorstandsarbeiten, lange Jahre im Spielausschuss. Von 2002 bis 2012 schließlich 1. Vorsitzender beim SVB.
Wann immer er gebraucht wurde war er für seinen SVB da. Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand im Mai 2012 erhielt er vom SVB den Status des Ehrenmitgliedes. Aufgrund dieser langjährigen Vorstandsarbeit wurde Günter Vay zum Kreissieger gewählt.

Markus Hörr, KSV Reichelsheim:
Über zehn Jahre im Vorstand der Fußballabteilung tätig. Er ist Mannschaftsbetreuer der ersten Mannschaft und macht Sanitätsdienst. Weiterhin ist er verantwortlich für die festlichen Aktivitäten der Fußballabteilung.

Hubert Bassl, SC Hassenroth:
Seit 2003 im Vereinsvorstand. Spielausschussvorsitzender von 2003 bis Februar 2012. Fußballabteilungsleiter
seit Februar 2012 zudem noch Jgd.-Trainer.

Timo Schmid, SSV Brensbach:
War Jugendleiter bis Frühjahr 2012. Z.Zt. ist er stv. Abteilungsleiter, weiterhin betreut er seit Jahren Jugendmannschaften.

Steffen Bielisch, SSV Brensbach:
Übernimmt seit vielen Jahren verschiedene Funktionen im Verein, er ist verantwortlich für den Platzaufbau und ist SR-Betreuer.

Zum Abschluss darf schon jetzt auf die Ehrenamtsaktion 2013 hingewiesen werden. Die Kriterien werden rechtzeitig im Newsletter veröffentlicht.  Ich bitte euch schon jetzt, lasst mir die Vorschläge rechtzeitig zukommen.

Bild: KPW Thorsten Schenk

Von links:
Timo Schmid (SSV Brensbach), Markus Hörr (KSV Reichelsheim), Kreisfußballwart Wilhelm Paulus, Steffen Bielisch (SSV Brensbach), Hubert Bassl (SC Hassenroth) und Ehrenamtsbeauftragter Wolfgang Altmeyer.