Neulingslehrgang Schiedsrichter

Landkarte - Kreis Friedberg

Auch wenn der Amateurfußball in diesen Tagen nicht das beherrschende Thema ist, so blicken wir alle trotzdem mit Sehnsucht auf die Fortführung der Runde und natürlich auch auf die kommende Jahre des Amateursports.
 
Damit aber überhaupt gespielt werden kann, ist es unabkömmlich auch neue Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter auszubilden. Deutschlandweit sinken die Zahlen derjenigen, welche als Unpartaiische die Spiele am Wochenende leiten. So natürlich auch im Kreis Friedberg, welcher aktuell 134 aktive Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter in einem Alter zwischen 14 und 77 Jahren (Durchschnitt 41,5 Jahre) listet. Von diesen sind teilweise bis zu 100 regelmäßig im Kreis und in den benachbarten Fußballkreisen aktiv im Einsatz.
 
Auch "karrieretechnisch" kann man als Schiedsrichter schneller vorankommen als man das vielleicht glaubt. Der Kreis Friedberg ist derzeit mit 4 Schiedsrichtern in der Verbandsliga und 7 Schiedsrichter in der Gruppenliga gut auf hessischer Ebene vertreten. Auch Bundesweit stellt der Kreis Friedberg mit 4 Akteuren in den Junioren-Bundesligen den hessenweit größten Anteil in dieser Spielklasse!
 
Aber nun seid ihr als Vereine gefragt, Leute heranzuholen und auch aktiv in den eigenen Reihen zu suchen und anzufragen.
 
Das Mindestalter liegt derzeit bei 14 Jahren (nach Absprachen ggf. auch jünger).

Termine:Samstag, 20. Februar 202113:00 Uhr
Donnerstag, 25. Februar 202119:30 Uhr
Dienstag, 02. März 202119:30 Uhr
Sonntag, 07. März 202113:00 Uhr
 
Ort:Online


Informationen und Anmeldungen:
 
Online im

 
 
 

Schiedsrichter werden