Landkarte - Kreis Dillenburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Ihnen in der Vereins- und Jugendarbeit auch während der Pandemie die Möglichkeit geben, sich fort- und weiterzubilden sowie die Jugendleiter/innen-Card (JuLeiCa) online verlängern zu können. Dafür gibt bei uns es eine Auswahl an online JuLeiCa-Seminaren im Februar, März und April, die über zwei Stunden am Abend stattfinden. Die Workshops werden zur JuLeiCa-Verlängerung hessenweit von allen Organisationen anerkannt, können aber natürlich auch von am Thema Interessierten besucht werden. Die Themenschwerpunkte liegen unter anderem bei Social-Media, Kommunikation, aber auch auf Grundladen, wie Aufsichtspflicht und Kindeswohlgefährdung. Alle Seminare sind kostenfrei.

Weitere Infos und Anmeldung über unsere Website: jugendfoerderung.lahn-dill-kreis.de/index.php/jugendleiter/online-juleica-seminare/

Leiten Sie diese Mail gerne an Ihre Vorstände, Untergliederungen und an in der Jugendarbeit, im Verein, Verband, der Organisation oder Initiative aktiven Personen weiter.

Wir freuen uns, wenn Sie die aktuelle Zeit des überwiegenden Stillstandes im Vereinsleben nutzen, sich bei uns fortzubilden, um danach mit neuem Wissen wieder durchzustarten.

Freundliche Grüße

Yannick Mindnich

Sozialpädagoge B. A.

Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises

Kinder- und Jugendförderung

Karl-Kellner-Ring 51

35576 Wetzlar

Tel.: +49 6441 407-1533

Fax: +49 6441 407-1062

E-Mail: yannick.mindnich@lahn-dill-kreis.de

jugendfoerderung.lahn-dill-kreis.de

www.lahn-dill-kreis.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Ihnen zu Beginn eines Jahres, welches von uns voraussichtlich noch einiges, sowohl im Privaten, aber auch im Bereich der Jugendarbeit, abverlangen wird, eine erfreuliche Nachricht bekannt geben.

Rückwirkend zum 01.01.2021 treten überarbeitete Förderrichtlinien für die Verteilung der Kreiszuschüsse an Jugendorganisationen aus dem Lahn-Dill-Kreis in Kraft. Die Förderrichtlinien enthalten in allen aktualisierten Punkten Profits für die antragstellenden Vereine, Verbände und Organisationen.

Der Fachdienst Kinder- und Jugendförderung hat gemeinsam mit den Bezirksjugendringen Wetzlar-Land e.V. und Dill e.V. die vorliegenden Richtlinie überarbeitet. Bei der Neufassung der Richtlinien sollte ein besonderer Fokus auf die Qualität der Maßnahmen und somit einen besseren Betreuungsschlüssel sowie eine besondere Förderung von Seminaren zur Weiterbildung und höhere Förderbeträge für Jugendgruppenleitungen mit einer JuLeiCa gelegt werden.

Aktualisiert ist, dass

a. die Förderung für Fahrten, Freizeiten und Begegnungen um 0,80 Euro/ Tag u. Teilnehmenden auf 4,00 Euro angehoben wird.

b. der Betreuungsschlüssel von 1:10 auf 1:7 gesenkt wird. Somit wird nun eine Betreuungskraft pro 7 Kinder, und nicht wie zuvor 10 Kinder, gefördert, um eine intensivere Betreuung zu unterstützen.

c. Betreuende von Fahrten, Freizeiten und Begegnungen, die im Besitz einer gültigen Jugendleiter(innen)-Card (JuLeiCa) sind, werden mit 6,00 Euro/Tag gefördert. Betreuende, die nicht im Besitz einer Jugendleiter(innen)-Card (JuLeiCa) sind, mit 4,00 Euro/Tag.

d. Tagesveranstaltungen im Rahmen von mindestens sechs Zeitstunden, analog der Ausnahmeregelung in 2020 während der Corona-Pandemie, nun regulär mit 2,50 Euro/ Teilnehmenden gefördert werden.

e. Seminare und Schulungen, welche bislang im Rahmen der Förderung der Fahrten, Freizeiten, Begegnungen und Seminare gefördert wurden, nun durch eine Anhebung des Förderbetrages auf 5,00 Euro pro Seminartag und Teilnehmenden eine besonders aufgewertete Förderung erfahren. Diese Trennung soll für mehr Transparenz und der angehobene Betrag für eine erhöhte Motivation der pädagogischen Weiterbildung bei den Jugendleitungen sorgen.

Die Förderung von Jugendgruppenmaterial wird unverändert beibehalten.

Die neue Förderrichtlinie sowie alle Antragsunterlagen (bitte ab sofort ausschließlich die neuen Antragsunterlagen verwenden) finden Sie auf unserer Website jugendfoerderung.lahn-dill-kreis.de/index.php/foerderung/jugendgruppen/. Anträge können Sie uns neben dem Postweg zukünftig gerne auch digital (eingescannt) per Mail an jugendfoerderung@lahn-dill-kreis.de senden. Alle Anträge sind digital ausfüllbar. Die Unterschriften auf der Teilnahmeliste müssen im Original erfolgen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Yannick Mindnich

Sozialpädagoge B. A.

Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises

Kinder- und Jugendförderung

Karl-Kellner-Ring 51

35576 Wetzlar

Tel.: +49 6441 407-1533

Fax: +49 6441 407-1062

E-Mail: yannick.mindnich@lahn-dill-kreis.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie werden sicherlich bereits erfahren haben, dass der Lahn-Dill-Kreis weitere Verfügungen hinsichtlich die Eindämmung des Coronavirus aufgrund der hohen Inzidenzwerte erlassen hat.

Wir haben Ihnen einige wichtige Informationen betreffend das Coronavirus und die Jugendarbeit/ Vereinsarbeit sowie Verordnungen des Landes, des Landkreises, Auslegungen, Beispiele und FAQs für die Jugendarbeit auf unserer Website zusammengestellt.

Diese Finden Sie hier: jugendfoerderung.lahn-dill-kreis.de/corona

Wir hoffen, Ihnen damit Hilfestellungen zu geben und wünschen Ihnen gutes Gelingen beim Bewerten der Informationen für Ihre Jugendgruppe. Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße

Yannick Mindnich

Sozialpädagoge B. A.

Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises

Kinder- und Jugendförderung

Karl-Kellner-Ring 51

35576 Wetzlar

Tel.: +49 6441 407-1533

Fax: +49 6441 407-1062

E-Mail: yannick.mindnich@lahn-dill-kreis.de

jugendfoerderung.lahn-dill-kreis.de

www.lahn-dill-kreis.de