U16-Vergleichsspiele gegen Schleswig-Holstein und Berlin

12. Februar 2019 · Top-News · von: mag

Die U16-Juniorinnen des Hessischen Fußball-Verbandes haben die Vergleichsspiele gegen Schleswig-Holstein und Berlin mit zwei Unentschieden abgeschlossen.

Foto: privat

Gegen beide Landesverbände gab es ein 1:1-Remis. Gegen Schleswig-Holstein erzielte Lisa Maier das Tor für Hessen, gegen Berlin war Karima Marhabi erfolgreich.

„Wir haben uns in beiden Spielen sehr gesteigert. Besonders mit der spielerischen Leistung in der zweiten Halbzeit des zweiten Spiels bin ich sehr zufrieden. Inklusive des harmonischen Ablaufs war das eine gute Vorbereitung für den Länderpokal“, erklärte Verbandssportlehrerin Barbara Wolinski zu den erbrachten Leistungen.

Das Aufeinandertreffen von Schleswig-Holstein und Berlin konnten die Hauptstädterinnen mit 2:0 für sich entscheiden.