Tandem-Schiedsrichter

16. August 2018 · Kreis Odenwald

Modell Tandem-Schiedsrichter in Hessen, ab 2019 auch im Odenwaldkreis geplant

Das Tandem-Modell findet primär Anwendung im ersten Spiel bei Schiedsrichter-Neulingen bis max. 20 Jahren (Richtwert). Danach erfolgt die Übergabe an das Paten-Modell. In Einzelfällen kann es auch zur Qualifizierung und Weiterbildung eines jüngeren SR für einen höheren Jugendbereich genutzt werden.

Die Ansetzung des Neulings erfolgt in einem Freundschafts- oder Pflichtspiel der D- oder C-Junioren auf Kreisebene. Zur Weiterbildung eines Jung-SR kann es auch auf Kreisebene bei den B- oder A-Junioren Anwendung finden.