Prüflinge erwerben Trainer C-Lizenz

02. Januar 2021 · Qualifizierung · von: Andreas Garde/Arnt Maaßen

Prüfung C-Lizenz Schwalm-Eder-Kreis

Foto: Arnt Maaßen

Unter der Leitung der Prüfer Klaus Lapczyna, Harald Hauer, Volker Schuster und Frank Dalwigk absolvierten im Oktober 7 Teilnehmer und eine Teilnehmerin ihre Prüfung zum Erwerb der C-Lizenz. Die Prüfungen wurden an 2 Terminen in Fritzlar und Obermöllrich (Schwalm-Eder-Kreis) abgelegt. Trotz erschwerter Bedingungen durch Corona, absolvierten alle Teilnehmer die Prüfung erfolgreich.

Der erste Teil der Ausbildung wurde bereits im Jahr 2019 als „Präsenzveranstaltung“ durchgeführt. Die weitere Ausbildung erfolgte in Onlinemeetings, organisiert vom Koordinator für Qualifikation, Arnt Maaßen.

Coronabedingt wurden der überwiegende Teil der Praxisprüfungen im Rahmen der eigenen Mannschaften von Klaus Lapczyna in den Stammvereinen der Prüflinge abgenommen und bewertet.

Der Prüfungskurs ging zurück auf den Start zweier Basiskurse (Kinder und Jugend), die in Altmorschen und Fritzlar Anfang 2019 durchgeführt wurden.

 

Die nächsten Basiskurse im Schwalm-Eder-Kreis sind bereits in Planung. Diese werden auch für angehende „Vereinsmanager C“ benötigt. B-Lizenztrainer holen sich gerne den ersten Schliff in einem C-Basiskurs. Engagierte Jugendtrainer bekommt viel Wissenswertes für ihren Trainingsalltag im Basiskurs und erhalten den sog. "Betreuerschein".

 

Das Foto zeigt eine frühere Veranstaltung in Altmorschen. Hinten links: Klaus Lapczyna