Geplanter Verbandsfußballtag am 28.11.2020 in Grünberg abgesagt

21. Oktober 2020 · Kreis Frankfurt · von: HFV

Pressemitteilung 42/20


Frankfurt, 21. Oktober 2020


                   Hessischer Fußball-Verband verschiebt

                   Verbandstag

 

Der bisher am 28. November 2020 geplante 34. Ordentliche Verbandstag des Hessischen Fußball-Verbandes findet nicht am geplanten Termin statt und wird verschoben. Diese durch das HFV-Präsidium im Rahmen einer Sitzung getroffene Entscheidung wird vom Verbandsvorstand mitgetragen und befürwortet. Grund für die Verschiebung sind die aktuell vielerorts steigenden  Infektionszahlen  im Rahmen der Corona-Pandemie.

 

Die Durchführung des Verbandtages zum avisierten Termin als Präsenzsitzung ist aufgrund der tatsächlichen Gegebenheiten rund um das Corona-Virus, insbesondere der derzeitigen Einschätzung der Infektionslage und der Struktur der Delegiertengruppe mit einem unverhältnismäßigen Restrisiko verbunden, so dass trotz des detaillierten vorhandenen Hygienekonzepts mögliche Ansteckungen nicht  mit  ausreichender Sicherheit ausgeschlossen werden können. Ein neuer Termin für den Ordentlichen Verbandstag wird unter den in der Satzung vorgegebenen Fristen und Voraussetzungen rechtzeitig bekannt gegeben.