Der Fußballkreis Frankfurt trauert um seinen verstorbenen stellv. Kreisfußballwart Dietrich Stein

09. Februar 2021 · Allgemein · von: KfA Frankfurt

am 08.02.2021 ist unser stellvertretender Kreisfußballwart  und Kreiskassenwart, Freund und Kamerad Dietrich Stein im Alter von nur 65 Jahren verstorben.

Er hinterlässt im Kreisfußballausschuss Frankfurt sowie in den Ausschüssen des HFV große Lücken.

Didi hat in den letzten 16 Jahren den KFA Ffm mitgeprägt und in allen Ausschüssen des HFV in denen er tätig war, seine positiven Spuren hinterlassen.

 

Schon im August 1999 übernahm er mit dem Amt des Referenten für Freizeitsport und als Klassenleiter Pokal seine ersten Aufgaben. Seit dem 01. August 2005 begleitete er die Funktion des stellvertretenden Kreisfußballwarts, übernahm den Posten des Kreiskassenwarts und war weiterhin als Klassenleiter Pokal tätig. Hier war er auch maßgeblich für die Durchführung des Sparkassencups der Frankfurter Sparkasse zuständig.

 

Er war ein herzensguter Mensch und im Frankfurter Amateurfußball und seinem Heimatverein BSC/SW 1919 beliebt, geachtet und respektiert.

 

Wir danken Dietrich Stein für seine ausgezeichnete Arbeit und werden ihm für alle Zeit ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Unser tiefempfundenes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seiner Tochter, denen wir für die schwere Zeit viel Kraft wünschen.

 

Der Kreisfußballausschuss Frankfurt