Amateurspiel des Monats Juni wiederum aus dem Fußballkreis Schlüchtern

20. Juli 2019 · Allgemein · von: Volker Schulteis

Das Amateurspiel des Monats (AdM) wurde im Juni erneut im Fußballkreis Schlüchtern ausgetragen. Insgesamt bereits zum vierten Mal wurde ein AdM an den Kreisfußballausschuss Schlüchtern vergeben, womit man für die meisten Übertragungen hessenweit und damit für eine gute sowie kostenneutrale Werbung der heimischen Kreisvereine gesorgt hat. Oliver Müller vom HFV-Dienstleister „Die Ligen“ war daher in die Gemeinde Kalbach gekommen, um das Relegationsrückspiel zur A-Klasse zwischen dem B-Ligisten SV Uttrichshausen und der klassenhöheren SG Marborn zu filmen sowie um Interviews zu führen. Da das Hinspiel vier Tage zuvor unentschieden endete, war in Uttrichshausen vor rund 550 Zuschauern für große Spannung somit gesorgt. In einem dramatischen Spiel setzte sich Marborn schließlich mit 1:0 durch. Das allesentscheidende Tor in der 79. Minute erzielte Spielertrainer Oliver Glaschke, der sich erst kurz zuvor eingewechselt hatte. Während Marborn nach Spielende ausgelassen feierte, waren Spieler und Anhänger des SV Uttrichtshausen mit ihrem scheidenden Coach Heiko Jäckel verständlicher Weise tief enttäuscht.


Text & Fotos: Volker Schulteis

Unter den zahlreichen Zuschauern des Relegationsspieles waren auch der Kalbacher Bürgermeister Florian Hölzer (ganz rechts) sowie die Kreisfußballausschussmitglieder Harald Maienschein, Manuel Kraushaar, Dietmar Pfeiffer und Alfred Lotz (von links nach rechts).

 

Oliver Müller von „Die Ligen“ bei seiner Tätigkeit als Kameramann.