EAM

Gemeinsamer Wettbewerb von HFV und EAM
Wer ist euer 12. Mann?


Der Hessische Fußballverband freut sich als Unterstützer des heimischen Fußballs auch in diesem Jahr wieder über einen energiegeladenen und starken Partner an seiner Seite: Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im vergangenen Jahr kooperiert der HFV auch 2017 wieder mit dem regionalen Energieversorger EAM, um die vorbildliche ehrenamtliche Arbeit der Vereine in der Region zu würdigen und auszuzeichnen. Ob im sozialen Bereich, in der Kultur oder im Breitensport – die EAM bewegt die Region.

Die Förderung der heimischen Fußballvereine und insbesondere des Nachwuchses spielen für die EAM und den Hessischen Fußball-Verband eine bedeutende Rolle. Vor diesem Hintergrund haben die beiden Partner auch in dieser Saison für die Vereine aus Nord- und Mittelhessen einen attraktiven Wettbewerb ausgerufen. Wer ist euer 12. Mann? Unter diesem Motto können Fußballvereine aus dem EAM-Geschäftsgebiet die gute Seele ihres Vereins vorstellen und tolle Preise gewinnen.* Ist es die hilfsbereite Großmutter, die am Wochenende die Trikots der Bambinis wäscht? Vielleicht der Jugendtrainer, der nach der Arbeit im Büro den Kicker-Nachwuchs in seinem Ort trainiert und die Messis und Ronaldos von morgen ausbildet? Oder der Platzwart, der sich aufopferungsvoll um die Pflege des Spielfeldes kümmert, damit Jung und Alt am Wochenende dem runden Leder nachjagen können? Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einzelne Personen, kleinere Gruppen oder ganze Mannschaften handelt. Senden Sie uns einfach Ihr Foto mit dem „12. Mann“ Ihres Vereins und einer kurzen Begründung für Ihre Wahl zu.

Es gibt Minitore, Sanitätskoffer und Spielbälle zu gewinnen
Für die zehn aussagekräftigsten Präsentationen winken wieder wertvolle Preise. Die EAM honoriert die besten Ideen mit 2x2 Mini-Toren, fünf Sanitätskoffern sowie zahlreichen Bällen für den Trainings- und Spielbetrieb der Vereine. Machen auch Sie mit Ihrem Verein mit, es lohnt sich!

Wer ist euer 12. Mann? – die Antwort können bis zum 30. Juni 2017 per E-Mail verschickt werden an nicole.schonert@hfv-online.de oder per Post: Hessischer Fußball-Verband e.V., Abteilung Marketing und Sponsoring, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt.

Die prämierten Einsendungen werden anschließend im Internet auf der Seite des Hessischen Fußballverbands präsentiert und bei einem örtlichen Pressetermin mit der EAM der Öffentlichkeit vorgestellt.

Wir wünschen allen teilnehmenden Vereinen viel Erfolg!

Teilnahmebedingungen