Fußballstipendium in den USA

Mit Monaco Sports in der USA Fußball spielen

Studium oder Sportlerkarriere? Diese Frage stellen sich viele talentierte Sportler während bzw. nach dem Abitur. Viele wissen jedoch gar nicht, dass sie sich nicht für eines entscheiden müssen, sondern die beiden Möglichkeiten miteinander verbinden können. Möglich wird dies über ein Sportstipendium in den USA.

Dort ist es selbstverständlich, sich ein Studium über ein Sportstipendium zu finanzieren. Die Sportler dienen als Aushängeschilder für die Colleges und werden von eigens dafür angestellten Trainern verpflichtet. Etwa 2.000 Universitäten vergeben jährlich über 100 Mrd. $ Stipendiengelder - auch an Ausländer bzw. Deutsche. Dennoch scheuen sich viele davor, den oftmals komplexen und langwierigen Bewerbungsprozess zu durchlaufen.

Um talentierte Sportler bei der Bewerbung zu unterstützen, arbeitet der Hessische Fußball-Verband (HFV) mit Monaco Sports zusammen. Monaco Sports bietet die nötige Beratung und Unterstützung, um sich erfolgreich für ein Sportstipendium an einer amerikanischen Universität zu bewerben.

Interesse geweckt? Auf der Webseite www.monaco-sports.com kann jeder eine kostenlose Chancenschätzung durchführen. Stimmen die sportliche Leistung und die schulische bzw. akademische Qualifikation, dann steht dem Auslandsstipendium bis auf einige administrative Schritte nichts mehr im Wege.

Achtung: Da die Vorbereitungs- und Bewerbungsphase einige Monate in Anspruch nimmt, empfiehlt es sich, ein Jahr vor dem geplanten Auslandsaufenthalt damit zu beginnen.

Seit November 2014 gibt es zudem den „Monaco Guide“ von Monaco Sports. Unter http://sportstipendium-usa-anleitung.info ist es nun auch möglich, sich selbständig und alleine ein Fußballstipendium in den USA zu organisieren. Der Monaco Guide erklärt in verständlichen Einheiten die wesentlichen Schritte mit ausführlichen Informationen zum Bewerbungsprozess und stellt darüber hinaus alle aktuellen Kontaktdaten der Head Coaches im College Fußball bereit. Somit hat Monaco Sports für alle selbständigen und kostenbewussten Interessenten eine völlig neue Alternative auf dem Weg in die USA geschaffen

Weitere Informationen zu Fußballstipendien in den USA und der kostenpflichtigen Vermittlung durch Monaco Sports gibt es unter www.monaco-sports.com.

SPONSOREN
HFV INTERN
FREUNDESKREIS
Spitzenvereine: