Spielberechtigung, Spielerpass, Vereinswechsel

Die Vereinswechselstatuten für den Jugendbereich sind im Abschnitt IV der Jugendordnung (§§ 17-30) zu finden. Hierin sind unter anderem die Grundsätze der Wechselbestimmungen, das Vereinswechselverfahren und die Sonderspielrechte geregelt.

Für den Zeitraum des Vereinswechsels heißt es in § 18 Jugendordnung:  „Vereinswechsel sollen grundsätzlich in der Zeit vom 1. bis 30. Juni erfolgen. Nur bei einem Wechsel in diesem Zeitraum kann die vom abgebenden Verein verweigerte Freigabe durch Zahlung einer Ausbildungsentschädigung gemäß § 26 Jugendordnung ersetzt werden.“

Eine Zusammenfassung der Vorschriften finden Sie in dieser Präsentation, wobei die rechtsverbindlichen Vorschriften der Jugendordnung zu entnehmen sind. Diese finden Sie hier.