Landkarte - Kreis Offenbach

CDA: Club der Altfußballer Stadt und Kreis Offenbach/M

Der Club der Altfußballer Stadt und Kreis Offenbach/Main wurde am 26.10.1982 von 36 Mitgliedern gegründet. Es sind Fußballer, die nicht mehr auf dem grünen Rasen Fußball spielen, sondern sich in gemütlicher und geselliger Runde monatlich zum Stammtisch in einem Lokal treffen, um dort das laufende Fußballgeschehen zu diskutieren oder über vergangene Zeiten zu sprechen.

Der 1982 als erster Obmann gewählte Rudolf Kessler leitete die Geschicke der Altfußballer sieben Jahre und gab aus Altersgründen das Amt 1989 an Jakob „Jockel“ Kircher weiter. Dieser führte unter steigenden Mitgliederzahlen erfolgreich die Altfußballer. 1995 musste der CDA den überraschenden Tod des beliebten Obmanns hinnehmen. Bis zu den Neuwahlen am 17.01.1996 führte Kurt Vetter die Altfußballer kommissarisch. Als neuer Obmann wurde  Wilfried Klügl von der Versammlung gewählt.

Der jetzige Vorstand im Jahr 2015 besteht aus:

Obmann

Wilfried Klügl

stv. Obmann

Horst Amrhen

1. Kassiererin

Waltraud Vetter

2. Kassiererein / Beitragswesen

Gudrun Klügl

Beisitzer / Mitgliederbetreuung

Wolfgang Bassmann

Protokollführerin/Kontakt mit Presse

Jutta Hilsberg

Verantwortlich für Mitgliederdatei und Schriftführerin

Gudrun Klügl

Der gewählte Vorstand wird nicht müde, jährlich ein gutes und interessantes Veranstaltungsprogramm für die CDA-Mitglieder zu erstellen.

Da es mittlerweile auch Damenfußball gibt, ist es für den CDA eine Selbstverständlichkeit, dass auch Frauen Mitglied werden können. Diese sind im Kreise der Fußballmänner voll akzeptiert und fühlen sich wohl.

Die variablen Aktivitäten auf ein Jahr verteilt bestehen aus:

  • Monatlichen Stammtischen, die immer jeden 3. Mittwoch im Vereinslokal der SG Rosenhöhe in Offenbach stattfinden,

  • Besuche bei kranken Mitgliedern,
  • Jubliäums- und Geburtstagsbesuche bei runden Geburtstagen + über 80 Jahre,
  • einer Fastnachtsveranstaltung mit kleinem Programm, Busfahrten zu Stadt- und Weinfesten, Besichtigungen von Museen und anderen Sehenswürdigkeiten, einem Sommerfest mit Kaffee und Kuchen, Abendessen und einem bunten Unterhaltungsprogramm, das bereits zur Tradition gehört.  Im Herbst ein Wein- oder Oktoberfest, leckerem Essen, Trinken und Programm. Als letztes Zusammentreffen eines jeden Jahres wird der Weihnachtsstammtisch, mit großer Tombola und weihnachtlichem Programm, veranstaltet.

Veranstaltungskalender 2015

Wir würden uns freuen, wenn der Bericht das Interesse von einigen ehemaligen Fußballern und deren Ehefrauen geweckt hat und diese einfach einmal zum Stammtisch, am 3. Mittwoch im Monat, auf die Rosenhöhe/Offenbach, kommen würden, eventuell sogar als neues Mitglied. Wir freuen uns auf Sie, denn auch die Altfußballer sind über jedes neue Mitglied glücklich. Der Jahresbeitrag beträgt zurzeit € 20,00.

Wir die Altfußballer sind ein "Club" mit Herz, pflegen die Geselligkeit sowie Gemütlichkeit und versuchen uns gegenseitig zu  helfen. Bei uns fühlt man sich wohl. Der Vorstand der Altfußballer hat in den letzten Jahren im Sinne und zum Wohle der Mitglieder agiert.

gez. Wilfried Klügl
Obmann Altfußballer Stadt und Kreis Offenbach