Landkarte - Kreis Frankfurt

Speuzer gewinnen den Fußball-Cup der Frankfurter Sparkasse 2018 und werden neuer Stadtmeister

Der FFV Sportfreunde 04 bezwingt Bornheim im Finale um die Stadtmeisterschaft und holt sich mit einem 2:0 den begehrten Pokal. Die "Speuzer" sicherten sich damit die Siegprämie von 3.000 Euro und sind somit neuer Frankfurter Stadtmeisterschaft. Für die Zweitplatzierten - die SG Bornheim / Grün Weiß - gab es 1.500 Euro Preisgeld und damit ebenfalls Anerkennung und Unterstützung für die wichtige Vereinsarbeit in den Stadtteilen.

Über 150 Zuschauer hatten sich das Endspiel um den „Fußball-Cup der Frankfurter Sparkasse“ nicht entgehen lassen. Geboten wurde den Zuschauern ein abwechslungsreiches Spiel in dem beide Mannschaften versuchten die Oberhand durch ein taktisch gutes Spiel zu erlangen. Erst in der zweiten Halbzeit gelang es den Sportfreunden das Spiel mit 2:0 für sich zu entscheiden.

Die Pokal- und Scheckübergabe erfolgte direkt im Anschluss durch Rainer Nagel – Kreisfußballwart sowie André Thomas und Jutta Schwarz von der Frankfurter Sparkasse.