Auswirkungen gelb/rot in der Herren-Hessen- und Verbandsliga mit Beispielen

gelb/rot in der Herren-Hessen- und Verbandliga und die Auswirkungen mit Beispielen

Mit Wirkung vom 1.Juli 2015 zieht eine gelb/rote Karte in der Herren-Hessenliga und Herren-Verbandsliga eine Sperre nach sich. Die Bestimmungen hierzu sind in § 107 Spielordnung wie folgt geregelt:

Nr.3:
Wird ein Spieler in einem Spiel der Herren Hessenliga oder der Herren Verbandsliga infolge zweier Verwarnungen (gelb-rot) im selben Spiel des Feldes verwiesen, so ist er automatisch für das nächste Meisterschaftsspiel der Spielklasse, in der der Feldverweis erfolgte, gesperrt. In allen anderen Spielen führt der Feldverweis mittels gelb-roter Karte nicht zu einer Sperre.

Nr.4:
Wird ein Spieler in einem Meisterschaftsspiel der Herren Hessenliga oder der Herren Verbandsliga infolge zweier Verwarnungen (gelb-rot) im selben Spiel des Feldes verwiesen, ist er bis zum Ablauf der automatischen Sperre auch für alle Meisterschaftsspiele jeder anderen Mannschaft seines Vereins gesperrt, längstens jedoch bis zum Ablauf von sieben Tagen.

Was bedeutet das für die Vereine / Beispiele:

  • Feldverweis am 14.3. in der Hessenliga

    • der des Feldes verwiesene Spieler ist für das nächste Spiel der Hessenliga gesperrt

  • Feldverweis am 14.3. in der Hessenliga
    die zweite Mannschaft spielt am 15.3. in der Meisterschaft

    • der des Feldes verwiesene Spieler ist für das nächste Spiel der Hessenliga gesperrt
    • der des Feldes verwiesene Spieler ist in der zweiten Mannschaft gesperrt

  • Feldverweis am 14.3. in der Hessenliga
    die zweite Mannschaft hat in der Zeit vom 15.3. bis 21.3. kein Meisterschaftsspiel

    • der des Feldes verwiesene Spieler ist für das nächste Spiel der Hessenliga gesperrt
    • der des Feldes verwiesene Spieler darf in der zweiten Mannschaft am 22.3. wieder spielen, da die Frist von 7 Tagen vorüber ist

  • Feldverweis am 14.3. in der Hessenliga
    die Hessenliga Mannschaft hat Ihr nächstes Meisterschaftsspiel am 24.3. (Wochentag)

    • für dieses Spiel ist der des Feldes verwiesene Spieler automatisch gesperrt.

  • Feldverweis am 14.3. in der Hessenliga
    die Hessenliga Mannschaft hat Ihr nächstes Meisterschaftsspiel am 18.3. (Wochentag) und
    die zweite Mannschaft ihr nächstes Meisterschaftsspiel am 21.3.

    • der des Feldes verwiesene Spieler ist für das Spiel der Hessenliga am 18.3. gesperrt.
    • Im Meisterschaftsspiel der zweiten Mannschaft am 21.3 darf der des Feldes verwiesene Spieler wieder spielen, da die Sperre in der Hessenliga abgeleistet ist

  • Feldverweis am 14.3. in der Hessenliga
    die Hessenliga Mannschaft hat Ihr nächstes Meisterschaftsspiel am 24.3. (Wochentag)
    die zweite Mannschaft hat ein Meisterschaftsspiel am 18.3. und ein Meisterschaftsspiel am 20.3.

    • der des Feldes verwiesene Spieler ist für das Spiel der Hessenliga am 24.3. gesperrt.
    • der des Feldes verwiesene Spieler ist für die Meisterschaftsspiele der zweiten Mannschaft am 18.3. und 20.3. gesperrt