Region Frankfurt

Gruppenliga Ost
-18 Mannschaften, 1 Aufsteiger, maximal 6 Absteiger - Richtzahl 17
-Aufstiegsrunde: Kreisoberligen Büdingen, Gelnhausen, Hanau und Offenbach
-Auslosung von zwei Qualifikationsspielen, die jeweils in Hin-und Rückspiel ausgetragen werden
-die Sieger der beiden Qualifikationsspiele spielen in einem Entscheidungsspiel auf neutralem Platz um den Aufstieg in die Gruppenliga
Gruppenliga West
-17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, maximal 5 Absteiger - Richtzahl 17
-Aufstiegsrunde: Kreisoberligen Frankfurt, Friedberg und Hochtaunus

Kreis Büdingen

Kreisoberliga
-16 Mannschaften, 1 Aufsteiger, maximal 2 Absteiger - Richtzahl 15
Kreisliga A
-16 Mannschaften, 1 Aufsteiger, maximal 4 Absteiger - Richtzahl 15
-Relegation mit Kreisligen B Gr.1 und Gr.2
Kreisligen B
-Gruppe 1: 13 Mannschaften, 1 Aufsteiger
-Gruppe 2: 13 Mannschaften, 1 Aufsteiger

Kreis Frankfurt

Kreisoberliga
-17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, maximal 6 Absteiger - Richtzahl 17
-Relegation mit Kreisligen A Nordwest und Südost
Kreisligen A
-Gruppe Nordwest: 17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, maximal 4 Absteiger - Richtzahl 17
-Gruppe Südost: 17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, maximal 4 Absteiger - Richtzahl 17
-Relegation KLA Nordwest mit Kreisligen B Gr.1 und Gr.3
-Relegation KLA Südost mit Kreisligen B Gr.2 und Gr.4
Kreisligen B
-Gruppe 1: 16 Mannschaften, 1 Aufsteiger
-Gruppe 2: 16 Mannschaften, 1 Aufsteiger
-Gruppe 3: 16 Mannschaften, 1 Aufsteiger
-Gruppe 4: 13 Mannschaften, 1 Aufsteiger

Kreis Friedberg

Kreisoberliga
-17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 3 Absteiger
- Sollte nach Abschluss der Aufstiegsspiele die Zahl 16 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation
Kreisliga A
-16 Mannschaften, 2 Aufsteiger, 3 Absteiger
-Relegation mit den Kreisligen B Gr. Nord und Gr. Süd
-Sollte nach Abschluss der Aufstiegsspiele die Zahl 16 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation
Kreisligen B
-Die Zahl der Mannschaften in den 2 Kreisligen B wird in der Summe auf 32 festgeschrieben.
-Gruppe Nord: 16 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 2 Absteiger
-Gruppe Süd: 17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 3 Absteiger
-Relegation Kreisligen B Gr. Nord und Gr. Süd mit Kreisligen C Gr. Nord und Gr. Süd
-Auslosung von zwei Qualifikationsspielen im Hin- und Rückspiel
-Die Sieger der beiden Spiele spielen in der Kreisliga B
-Die Verlierer der beiden Qualifikatiosspiele spielen einen weiteren Teilnehmer für die Kreisliga B aus
Kreisligen C
-Gruppe Nord: 17 Mannschaften, 2 Aufsteiger
-Gruppe Süd: 16 Mannschaften, 2 Aufsteiger

Kreis Gelnhausen

Für die Kreisoberliga, die Kreisliga A und die Kreisliga B gilt:
Sollte nach Abschluss der Relegation die Klassenstärke von 17 nicht erreicht werden, erfolgt die Auffüllung über die Relegation.
Kreisoberliga
-16 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 2 Absteiger
Kreisliga A
-18 Mannschaften, 3 Aufsteiger, 2 Absteiger
Kreisliga B
-16 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 2 Absteiger
-Relegation mit Kreisligan C Gr.1 und Gr.2
Kreisliga C
-Gruppe 1: 12 Mannschaften, 1 Aufsteiger
-Gruppe 2: 12 Mannschaften, 1 Aufsteiger

Kreis Hanau

Kreisoberliga
-17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, maximal 4 Absteiger - Richtzahl 17
Kreisliga A
-15 Mannschaften, 2 Aufsteiger, 1 Absteiger
-Sollte nach Abschluss der Relegationsspiele die Zahl 16 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation
Kreisliga B
-18 Mannschaften, 2 Aufsteiger, 2 Absteiger
-Sollte nach Abschluss der Relegationsspiele die Zahl 16 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation

Kreisliga C

  • 16 Mannschaften, 2 Aufsteiger

Test Kreis Hanau

Kreisoberliga

  • 17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, maximal 4 Absteiger - Richtzahl 17

Kreisliga A

  • 15 Mannschaften, 2 Aufsteiger, 1 Absteiger
  • Sollte nach Abschluss der Relegationsspiele die Zahl 16 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation

Kreisliga B

  • 18 Mannschaften, 2 Aufsteiger, 2 Absteiger
  • Sollte nach Abschluss der Relegationsspiele die Zahl 16 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation

Kreisliga C

  • 16 Mannschaften, 2 Aufsteiger

Kreis Hochtaunus

Kreisoberliga
-16 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 3 Absteiger
-Sollte nach Abschluss der Aufstiegsspiele die Zahl 16 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation
Kreisliga A
-16 Mannschaften, 2 Aufsteiger, maximal 3 Absteiger - Richtzahl 16
Kreisliga B
-14 Mannschaften, 2 Aufsteiger, maximal 2 Absteiger - Richtzahl 15
Kreisliga C
-13 Mannschaften, 2 Aufsteiger

Kreis Offenbach

Kreisoberliga
-16 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 2 Absteiger
-Relegation mit Kreisligen A Gr.1 und Gr.2
-Sollte nach Abschluss der Aufstiegsspiele die Zahl 16 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation
Kreisligen A
-Gruppe 1: 17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 2 Absteiger
-Gruppe 2: 17 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 2 Absteiger
-Relegation mit Kreisligen A Gr.1 und Gr.2 und Kreisligen B Gr.1 und Gr.2 um einen Platz in Kreisligen A
-Sollte nach Abschluss der Relegation die Gesamtzahl 32 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation
Kreisliga B
-Gruppe 1: 16 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 2 Absteiger
-Gruppe 2: 16 Mannschaften, 1 Aufsteiger, 2 Absteiger
-Relegation mit Kreisligen B Gr.1 und Gr.2 und Kreisligen C Gr.1 und Gr.2 um einen Platz in Kreisligen B
-Sollte nach Abschluss der Relegation die Gesamtzahl 32 nicht erreicht werden, erfolgt Auffüllung aus der Relegation
Kreisligen C
-Gruppe 1: 18 Mannschaften, 1 Aufsteiger
-Gruppe 2: 18 Mannschaften, 1 Aufsteiger
-In der Saison 2018/2019 wird eine Kreisliga D eingeführt
-Die Mannschaften, die nach Abschluss der Meisterschaftsspiele auf den Tabellenplätzen 2 - 13 in den Kreisligen C Gr.1 und Gr.2 stehen, sind für die Kreisliga C qualifiziert.
-Die restlichen Teams bilden in der Saison 2018/2019 die neue Kreisliga D

Kreisligen C

  • Gruppe 1: 18 Mannschaften, 1 Aufsteiger
  • Gruppe 2: 18 Mannschaften, 1 Aufsteiger
  • In der Saison 2018/2019 wird eine Kreisliga D eingeführt

    • Die Mannschaften, die nach Abschluss der Meisterschaftsspiele auf den Tabellenplätzen 2 - 13 in den Kreisligen C Gr.1 und Gr.2 stehen, sind für die Kreisliga C qualifiziert.
    • Die restlichen Teams bilden in der Saison 2018/2019 die neue Kreisliga D