Freizeit- und Breitenfußball

Neben dem Jugend- und Leistungsfußball bildet der Breiten- und Freizeitfußball eine dritte Säule für die Fußballvereine und -abteilungen in Hessen. Insbesondere mit steigendem Alter ändern sich die Sport- und Freizeitmotive der Fußballer, und diesen Änderungen möchte der Verbandsausschuss für Freizeit- und Breitensport Rechnung tragen.

Der Leitsatz dazu lautet: „Wir wollen, dass Fußball gespielt wird!“ Ziele sind daher der Ausbau und die Entwicklung von Fußballangeboten, die den regulären Spielbetrieb ergänzen bzw. abrunden. Zusätzlich soll der Leistungsgedanke ergänzt werden durch Faktoren wie Spaß, Geselligkeit und Ungezwungenheit. In der Rubrik Ü-Fußball ist die gesamte Palette der Angebote für ältere Fußballer dargestellt.

Neben dem Fußball für Ältere gibt es einige Freizeitfußballvarianten, die wir gerne vorstellen möchten. Im Beachsoccer bietet der HFV seit einigen Jahren Turniere für verschiedene Altersklassen an. Hier geht es um den Spaß am Fußballspielen im Sand. Alle Angebote sind offen für Vereinsmitglieder und Interessierte, die nicht im Verein kicken.

Interessant kann auch das Spielen „im Käfig“ sein. Wer Street Soccer mag, findet dazu bei uns einige Informationen.

Wir verleihen auch Anlagen im Rahmen unseres Fun-Parks.
Weiterhin haben wir Informationen zum Fußballtennis und Elfmeterschießen für euch zusammengestellt.

Nicht fehlen darf natürlich der Hinweis zum Fußballabzeichen. Dieses DFB-unterstützte Veranstaltungsangebot hat sich seit Jahren bewährt und findet nicht mehr nur in Vereinen sondern auch Schulen sehr guten Anklang.