Regionalliga Südwest: Schafft Stadtallendorf die Trendwende?

16. April 2018 · Top-News · von: RL / TSV / mag

Für die Eintracht Stadtallendorf wird die Luft im Tabellenkeller immer dünner: Man befindet sich nur noch zwei Punkte vor Tabellenplatz 15. Nur ein Punkt aus den letzten sechs Spielen ließ das Punktepolster auf die Abstiegsränge schrumpfen.

Kann die Eintracht im heimischen Herrenwaldstadion wieder einen Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen? Foto: Gast

Mit Delangelo Williams fehlt den Mittelhessen ihr bester Torjäger gelbgesperrt. Er war bisher zwölfmal in der Liga erfolgreich. Außerdem muss Trainer Sicaja den 25-jährigen Tomislav Baltic ersetzen. Auch er sah die fünfte gelbe Karte. Gegner der Hessen ist der Tabellenvierte SC Freiburg II. Hier wäre man mit einem Sieg wieder auf einen Punkt heran an Offenbach und Mannheim. Gesperrt ist Rodas Steeg bei den Breigauern. Die Partie beginnt am Dienstag um 18:30 Uhr in Stadtallendorf.

Steinbach tritt in Ulm an
In Ulm treffen am Dienstag die Tabellennachbarn von Platz acht und neun aufeinander. Beide Teams befinden sich punktetechnisch schon jenseits der 40-Punkte-Marke und Platz zwei ist für beide Teams rechnerisch nicht mehr möglich. Die Bilanz der letzten Spiele spricht für Ulm: 14 Punkte aus den letzten sechs Spielen. Anpfiff ist um 18:30 Uhr.
Grund ist vielleicht auch das Verletzungspech beim TSV Steinbach. Co-Kapitän Timo Kunert musste bei der 1:3-Niederlage gegen den KSV Hessen Kassel wegen einer Schulterverletzung vorzeitig ausgewechselt werden.  Der Rechtsverteidiger wird dem TSV nun wegen einer Schultereckgelenksprengung mehrere Wochen fehlen. "Uns fehlen angesichts der Verletztenmisere wirklich die Worte. Unsere Mannschaft geht absolut auf dem Zahnfleisch und hat nun zwei ganz schwere englische Wochen vor sich. Die elf Spieler, die auf dem Platz stehen, werden umso mehr zusammenstehen", so Geschäftsführer Matthias Georg.
Neben Timo Kunert fehlen dem TSV derzeit auch Torge Bremer, Fatih Candan, Maurice Müller, Daniel Reith, Dennis Wegner und Tim Welker wegen Verletzungen.

Dienstag, 17. April, 18:30 Uhr
Eintracht Stadtallendorf - SC Freiburg II
SSV Ulm 1846 Fußball - TSV Steinbach