Krombacher Kreispokal geht nach Bornheim

22. Mai 2018 · Kreis Frankfurt · von: DIETRICH STEIN

Im Finale bezwingen die Bornheimer die Sportfreunde 04 und qualifizieren sich somit für die Teilnahme am Hessenpokal 2018/2019

Es war ein packendes Duell der beiden Fußball-Gruppenligisten – in dem sich die SG Bornheim/Grünweiß mit dem 2:1 gegen den FFV Sportfreunde 04 den Krombacher Kreispokal sicherte.

Vor gut 300 Zuschauer auf der Sportanlage an der Hügelstraße gab es zunächst eine ausgeglichene Partie, in der beide Teams keinem Zweikampf aus dem Wege gingen – aber Torchancen blieben doch weitgehend Mangelware.

Als alles so langsam auf ein torloses Remis zur Halbzeitpause hindeutete, drehten die Bornheimer auf. Miro Berger setzte sich rechts durch und flankte auf Mohamad Alaa Aishouna, der aus elf Metern dem Sportfreunde-Keeper Kofi Deda keine Chance ließ und das 1:0 erzielte. Bereits 120 Sekunden später traf Lennart Lampe, per Direktabnahme aus 19 Metern in den Winkel zum 2:0.

Wie erwartet, suchten die „Speuzer“ nach der Halbzeitpause ihr Glück. Jannis Lerch verkürzte in der 54. Spielminute, nach Vorlage von Okan Ilkiz, aus sechs Meters auf 2:1. In der Drangphase der Sportfreunde hinein wäre Simon Horn beinahe das 3:1 (61. Min.) gelungen, er traf aber aus 22 Metern nur die Latte.

In der Schlussphase inklusive sechs Minuten Nachspielzeit wurde es dann noch einmal hektisch. Die Sportfreunde drängten auf den Ausgleich, was Robert Kohns aber freistehend gegen Torwart Gianluca Colombo in der 70. Minute nicht gelang und in der 92 Minute dann auch nur die Latte traf.

In der sich anschließenden Siegerehrung hatte Bornheims Mannschaftskapitän, Niklas Troll „alle Hände voll zu tun“. Aus den Händen des Pokal-Staffelleiters, Dietrich Stein und dem Vertreter der Krombacher Brauerei, Axel Geilfus nahm er neben den vom Titelsponsor gestifteten Preisen auch den Gewinnerpokal in Empfang. Das Krombacher Präsentglas, für die obligatorische „Bierdusche“, wurde durch den Kreisfußballwart Rainer Nagel überreicht.

Bereits zum achten Mal unterstützte die Krombacher Brauerei die Frankfurter Kreispokalrunde. Natürlich wird der Titelsponsor auch im nächsten Jahr (2018/2019) mit dabei sein. Nach einem gelungenen, engagiert geführten und hochklassigen Endspiel freuen sich die Pokalteilnehmer nun auf den bevorstehenden Brauereibesuch.

Dietrich Stein – Stv. Kreisfußballwart Frankfurt

weitere Bilder