FC Gudesding erhält den Schlappekicker-Preis 2017

29. November 2017 · Allgemein · von: Dietrich STEIN

Bereits zum 20. Mal wurde am 27.11.2017 im Kaisersaal des Frankfurter Römers die Auszeichnung vorgenommen.

Für sein außerordentliches Engagement in der Integrationsarbeit, gegen Antisemetismus und im Kampf gegen sexueller Gewalt wurde der Frankfurter A-Ligist FC Gudesding ausgezeichnet.

Auch im Namen der Frankfurter Fußballvereine gratuliert der Fußballkreis Frankfurt ganz herzlich zur Auszeichnung.

Mehr als 100 Vertreter der Frankfurter-Sportfamilie waren anwesend, als der Preis von 5.000 Euro vom Schlappekicker Vorsitzenden und FR-Chefredakteur Arnd Festerling (links im Bíld) im Beisein vom Schirmherrn und Eintracht Legende Karl-Heinz Körbel (Zweiter von links) und des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann (rechts) an Rainer Weiss, Jakob Berthoud und Louis Engelhardt vom FC Gudesding überreicht wurde.